Göttinnen-Armbändern

Crossover zu meinen Göttinnen-Armbänder aus dem Online-Shop

Up-Date:
Die Armbänder wurden alle verkauft!

In meinem Schmuck-Online-Shop habe ich einen Satz Armbänder entworfen, die bestimm­ten Göttinnen zuge­ord­net sind. Jedes Armband hat seine ganz indi­vi­du­el­le Zusam­men­stel­lung von Edel­stei­nen — abge­stimmt auf die jeweilige Göttin.

Und hier stelle ich dir die ent­spre­chen­den Hin­ter­grund-Infor­ma­tio­nen zur Verfügung.

Denn jedes Armband steht für die Kraft einer Göttin.

Hier erfährst du meine persönliche Interpretation der Göttinnen & wofür sie stehen…

Nutze die Macht der Göttinnen!

Schmöker einfach durch die Göttinnen und ihre Kraft!

A

Aphrodite:
grie­chi­sche Göttin der Schönheit, Anmut und Liebe
Sie steht für die wun­der­schö­ne, sanfte Liebe — sowohl zu dir selbst als auch zu deinem/deiner Partner(in). Halte sie in Ehren!

Artemis:
grie­chi­sche Göttin der Freiheit & Durch­set­zungs­kraft, Beschüt­ze­rin der Tiere
Sie hilft dir beim Erkennen und Über­win­den deiner dir selbst auf­er­leg­ten Grenzen.

Athene:
grie­chi­sche Göttin der Weisheit, des Handwerks und der Kunst
Nutze die Gaben, die du bekommen hast; sie wird dich dabei unter­stüt­zen.

B

Bastet:
ägyp­ti­sche Göttin der Frucht­bar­keit, Liebe, Freude und des Tanzes
Mit ihrer Hilfe kannst du dein Leben voll auskosten und genießen.

Brigid:
keltische Göttin des Feuers, der Inspi­ra­ti­on und der Heil­küns­te
Nutze ihr rei­ni­gen­des Feuer, um dein Ener­gie­feld zu klären und dich für die Spi­ri­tua­li­tät zu öffnen.

D

Demeter:
grie­chi­sche Göttin der Frucht­bar­keit, Erde und des Getreides
Sie hilft dir bei allem, was gedeihen soll. Nutze ihre Kraft für Wachstum und Fort­schritt.

F

Freya:
nordische Göttin des Frühlings, Glücks, der Liebe und der Lust
Lass mit ihrer Hilfe die lie­be­vol­le Leich­tig­keit in dein Leben — spüre die Schmet­ter­lin­ge im Bauch…

G

Gaia:
(grie­chi­sche Göttin) Mutter Erde
Sie hilft dir beim Verwurzeln/Erden für mehr Sta­bi­li­tät und Sicher­heit in deinem Leben.

H

Hathor:
ägyp­ti­sche Göttin des Kreis­laufs von Geburt & Tod, Schöp­fe­rin des Körpers
Mit ihrer Hilfe kannst du Altes besser loslassen und damit Platz für Neues schaffen.

Hekate:
grie­chi­sche Göttin der Geburt, Magie und des Wohl­stands
Du stehst an einer Kreuzung/Schwelle. Nutze ihre Kraft und Macht beim Mani­fes­tie­ren deiner Wünsche und der Gestal­tung deiner Realität!

Hera:
grie­chi­sche Him­mels­göt­tin, Göttin der Ver­ant­wor­tung
Es wird Zeit, die Ver­ant­wor­tung für dein selbst­be­stimm­tes Leben zu über­neh­men. Sie wird dir dabei helfen!

Hestia:
grie­chi­sche Göttin des (Herd-)Feuers, der Mitte, der Gemein­schaft und des Gleich­ge­wichts
Mit ihrer Hilfe kannst du dein Gleich­ge­wicht, deine Mitte finden. Nutze dein inneres Feuer!

I

Iduna:
nordische Göttin der Ver­än­de­rung, Erneue­rung und Ver­jün­gung
Sie hilft dir dabei, deinem Leben eine neue Richtung zu geben!

Isis:
ägyp­ti­sche Göttin des Mondes, der Magie und der Liebe
Nutze das magische Mondlicht und ihre Kraft, um dich auf deinen lie­be­vol­len Weg zur Liebe zu machen.

K

Kali:
hin­du­is­ti­sche Höchste Göttin, Göttin der Erneue­rung, Macht und des Kreis­laufs des Lebens
Zeit für Erneue­rung: sie hilft dir, mit anste­hen­den Ver­än­de­run­gen besser umzugehen.

Kamala:
hin­du­is­ti­sche Göttin der Wunsch­er­fül­lung, Ent­fal­tung und des Glücks
Sie verhilft dir zur Erfüllung deiner spi­ri­tu­el­len Wünsche!

L

Lakshmi:
hin­du­is­ti­sche Göttin des Wohl­stands, Glücks, der Schönheit und Liebe
Nutze ihre Macht bei der Mani­fes­ta­ti­on deiner welt­li­chen Wünsche!

O

Oshun:
Orisha-Göttin der Flüsse, Schönheit und Anmut
Sie hilft dir beim Stärken deines Selbst­be­wusst­seins und deiner Aus­strah­lung.

Oyá:
Orisha-Göttin der Winde, der Trans­for­ma­ti­on und des Übergangs
Mit ihrer Hilfe kannst du deine spi­ri­tu­el­le Ver­än­de­rung leichter annehmen und umsetzen.

S

Saraswati:
hin­du­is­ti­sche Göttin der Weisheit, Krea­ti­vi­tät und Künste
Sie hilft dir beim Ausleben deiner kreativen und künst­le­ri­schen Talente.

Shakti:
hin­du­is­ti­sche Göttin, per­so­ni­fi­zier­te Energie/Macht, Urkraft
Sie hilft dir, den Zugang zu deiner inneren Kraft­quel­le zu finden und deine spi­ri­tu­el­le Energie zu nützen.

Sundari:
hin­du­is­ti­sche Göttin der Schönheit, Freude und Wünsche
Mit ihrer Hilfe lernst du die Freude mit allen Facetten zu leben.

T

Tara:
bud­dhis­ti­sche Göttin der Heilung, des Mit­ge­fühls und der Sterne
Sie hilft dir deine göttliche Weib­lich­keit anzu­neh­men und aus­zu­drü­cken.

Y

Yemaná/Yemayá:
Orisha-Göttin des Meeres, Hüterin des Heims, Mutter der Fische
Mit ihrer Hilfe findest du deine innere Stärke.

Wenn dir der Post gefallen hat, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst: