Seelen- & Mindset-Coach & Tool-Entwicklerin für
das Mehr in deinem Leben…

#SelbstentfaltungmitSeele

Ich bin Daniela

Seelen- & Mindset-Coach | Tool-Ent­wick­le­rin | Selbst­lie­be Queen | Bloggerin | Mul­ti­hel­din | Kopf­mensch | Künst­le­rin | Sowohl-als-auch-Queen | Sel­ber­ma­che­rin | Schöp­fe­rin | See­len­flüs­te­rin | Alles-ist-möglich-Denkerin 

Kurz zusam­men­ge­fasst: Ich bin ganz viel!

Mich prägnant zu beschrei­ben, das geht einfach nicht. 

Weil ich unglaub­lich facet­ten­reich & bunt bin ~ viele wun­der­vol­le Gaben & Talente & einfach so viel mit­zu­tei­len habe.

Also, wenn du mich ken­nen­ler­nen willst ~ ebenso das, was ich mache & anbiete ~, dann nimm dir ein bisschen Zeit.

(Ansonsten stöbere einfach auf meiner Website ~ denn meine umfang­rei­che Per­sön­lich­keit ist in jedem Produkt, Programm, Text & Bild!)

Mein Paradies & Ich

Mein Weg begann als ich ganz tief unten war… wie so viele Geschichten.

Nun, eigent­lich begann er wohl doch in meiner Kindheit ~ als ich anfing, meine Viel­fäl­tig­keit & mein Anders-sein zu verdrängen.

Doch wie das so ist, irgend­wann konnte ich nicht mehr vor meiner Bestim­mung weglaufen & fing an, mich mit mir & meinem Weg zu beschäftigen.

Da fand ich zur Spi­ri­tua­li­tät. Und zu mir selbst.

Und wie das bei mir halt so ist… ich mache alles auf meine eigene Art & Weise. Und genauso bin ich dann meinen Weg gegangen.

Und nun bin ich hier. Lebe meine wun­der­vol­le Berufung ~ auf meine per­sön­li­che Art.

Lebe mein groß­ar­ti­ges Leben ~ auf meine eigene Weise.

Gestalte mir mein Stück vom Paradies ~ yep, auf meine Art & Weise.

Und ja, mein Leben ist mein ganz per­sön­li­ches Stück vom Paradies. Momentan hier in Graz.


Weil mein Paradies genau da ist, wo mein Herz ist… da, wo mein wahres Selbst zuhause ist ~ wo ich wahr­haf­tig ich selbst sein kann.

Und an meiner Seite mein geliebter Schatz ~ mein wun­der­vol­ler Dualseelenpartner.

Auch meine Beziehung ist ein Stück vom Paradies. Weil wir beide auch hier ganz unseren eigenen Weg gehen & unser Anders-sein voll & ganz annehmen ~ ja, inzwi­schen lieben wir es richtig, nicht wie alle anderen zu sein!

Mein Weg & seine Geheimnisse

Das Wesent­li­che, das ich gelernt habe, auf meiner inten­si­ven spi­ri­tu­el­len Reise, war: 

Mein Weg ist ganz allein meiner ~ niemand kann ihn mir beschrei­ben oder für mich gehen. Und absolut niemand hat das Recht oder die Kompetenz mir vor­zu­schrei­ben, was für meinen Weg richtig oder falsch ist.

Denn dies kann einzig & allein ich selbst wissen.

Also, was für mich richtig ist, das kann nur ich selbst wissen ~ und sonst keiner.

Wow! Das war für mich schon mal ein Gamechanger. 

Und dies ist nur eines der Geheim­nis­se, die ich auf meinem Weg zu mir selbst & meiner Ent­fal­tung gelüftet habe.

Ein weiteres Geheimnis, das auch essen­ti­ell ist, lautet:

Ich allein bestimme meine Realität. Ich definiere, bewerte & gebe den Dingen ihre Bedeutung. Ob etwas gut oder schlecht ist, das bestimmt meine Bewertung. Also, es beginnt in meinem Kopf & dort endet es auch.

Meine Ein­stel­lung, mein Mindset, bestimmt darüber, wie ich meine Welt wahrnehme & wie ich denke, fühle, handle & bin. Und das kann ich jederzeit verändern! 

Denn (Achtung Game­ch­an­ger): Ich allein bin für meine Ein­stel­lung ver­ant­wort­lich  ~ und ich allein kann diese positiv oder negativ gestalten.

Als mir klar wurde, dass ich alles durch meinen per­sön­li­chen Filter wahrnehme, der aus vielen Glau­bens­sät­zen & Denk­mus­tern besteht, die von meinem Umfeld stammen, da hatte ich diesen Aha-Moment: Verändere die Glau­bens­sät­ze & Denk­mus­ter & ich verändere meinen Filter.

Und plötzlich, da war dieses wun­der­vol­le Klick!

Um glücklich zu sein, brauche ich nur glücklich zu sein! 

Es obliegt ganz allein mir selbst, wer ich bin, wie ich mich fühle & was ich denke. Ich sitze am Steuer. Ich bin kein Opfer von äußeren Umständen.

Und in dem Moment war ich frei! Wirklich frei!

Selbst­ver­ant­wor­tung zu über­neh­men hat mich zu meiner Selbst­be­stim­mung gebracht ~ und jetzt lebe ich sogar die Selbst­ge­stal­tung. Ich gestalte aktiv mein Leben ~ ich erschaffe mein wun­der­vol­les Leben. So, wie es für mich passt. Wie es stimmig ist… wie ich es haben will. 

Voller Freude, Glück & Liebe!

Glück & Freude sind keine Ziele ~
sondern ganz einfach meine Einstellung.

Ich habe aber noch ein Geheimnis für dich:

Deine Gedanken sind frei. 

Yep, das hast du sicher schon mal wo gelesen oder gehört…

Aber nimm es bitte wort­wört­lich. Deine Gedanken sind frei ~ sie kommen & gehen. Das ist der Lauf. So funk­tio­niert es in deinem Verstand. Zig­tau­send Gedanken huschen in deinem Verstand hin & her. Sie kommen & sie gehen wieder. Absolut frei.

Und du ent­schei­dest, welche Gedanken du fest­hältst. Ja, genau. Es ist deine Ent­schei­dung, welchen Gedanken du wei­ter­spinnst, zerkaust, ana­ly­sierst ~ festhältst.

Denn eigent­lich würde jeder Gedanke ganz einfach wei­ter­zie­hen… Es sei denn, du hältst ihn fest.

Also, wenn du wieder einmal Gedan­ken­ka­rus­sell fährst & den einen Gedanken immer wieder durch­kaust, erinnere dich an meine Worte:

Gedanken sind frei ~ sie kommen & gehen.

Und lass deinen Gedanken ganz einfach los ~ lass ihn ganz einfach weiterziehen…

Meine Website ~ Meine Regeln

Mein Leben ~ meine Regeln. So hat es sich für mich ergeben. 

Nun, ich bin gegen starre Regeln & Struk­tu­ren, weil diese nur ein­schrän­ken ~ und ich bin für Weite & Möglichkeiten.

Und doch brauche ich als Mensch auch ein bisschen Struktur ~ das ist nun mal so. Auch das habe ich gelernt, zu erkennen & zu akzeptieren.

Und es ist unglaub­lich wichtig, Grenzen für andere abzu­ste­cken ~ um zu dir selbst zu stehen.

Also, mein Leben ist mein Leben ~ und meine Regel lautet: Niemand hat sich da ein­zu­mi­schen. Niemand kennt mich besser als ich. Niemand sonst weiß, wie mein Weg aussieht. Punkt. Aus. Basta.

Ich stehe für mich ein. Weil ich mir selbst wichtig bin & ich mich liebe.

Und genau das möchte ich hier auf der Website kommunizieren. 

Meine Website dient dir als Kompass, viel­leicht als Schatz­kar­te oder ganz einfach als Inspiration. 

Nichts, das ich schreibe, ist tat­säch­lich all­ge­mein­gül­tig & unum­stöß­lich. Jeder Mensch hat seine eigene Wahrheit. Und seine eigene Herangehensweise.

Es ist meine Wahr­neh­mung. Und ja, ich sehe verdammt viel mehr als nur das Offen­sicht­li­che. Das ist eine meiner Gaben.

Du kannst dir hier all das raus­zie­hen, dass für dich stimmig & brauchbar ist. Und wenn etwas nicht zu dir passt, dann ignoriere es & finde deine eigenen Antworten. Denn genau darum geht es mir:
Deine Selbst­be­stim­mung & Selbstentfaltung.

Deine Antworten wirst du immer nur in dir selbst finden. Ich kann dir lediglich helfen, andere Per­spek­ti­ven ein­zu­neh­men, dein Denken & Fühlen anzuregen & dir ein paar Tipps mit auf deinen Weg geben.

Mir ist nur wichtig, dass du, solange du auf meiner Website stöberst, dir selbst  liebevoll & offen begegnest. 

Und ich erwarte ganz einfach Selbst­ver­ant­wor­tung von dir. Dass du selbst weißt, was du von mir brauchst & willst. Was du kaufen willst. Ohne, dass ich dir Argumente liefern muss, damit du dich ent­schei­den kannst. Höre auf deine innere Stimme. Höre auf dich selbst. Und du erkennst den Wert. Ich werde dich niemals überreden, etwas zu kaufen. Denn du weißt selbst, ob du bereit dafür bist oder eben nicht. Ob du lieber beim kos­ten­lo­sen Input bleibst oder ob du dich auf die nächste Ebene begeben willst & dafür meine Tools nutzen möchtest.

Du allein ent­schei­dest! Und genau dafür stehe ich & ebenso meine Website.

Meine Website, mit all den vielen Tools & Texten, soll dir als Unter­stüt­zung dienen, dich selbst zu entfalten, dein wahres Selbst zu erkennen, anzu­neh­men, zu lieben & zu leben.

Also, sei lieb zu dir & sei offen für den Input, den du hier bekommst. 

Du bist aus einem bestimm­ten Grund hier bei mir gelandet!

Nutze ihn!

Mein Warum

Warum ich tue, was ich tue…

Weil ich außer­ge­wöhn­lich bin. Weil ich anders bin. Weil ich meinen Weg auf meine Art & Weise gehe.

Und weil ich dir zeigen will, dass du genau das auch tun kannst. Dass du auch außer­ge­wöhn­lich bist.

Und dass du absolut richtig bist, wie du bist.

Außerdem möchte ich dir zeigen, wie du das auch sehen kannst ~ und dann auch leben.

Damit du glücklich bist.

Egal, von wo aus du startest. Wo du gerade stehst. Dein Weg wird immer über deine Selbst­ent­fal­tung gehen. Erst, wenn du ganz einfach du selbst bist ~ im Einklang mit dir & all deinen Facetten ~, dann kannst du alle deine Ziele erreichen.

Genau das möchte ich dir zeigen. Und dich auf­for­dern, Selbst­ver­ant­wor­tung zu über­neh­men & selbst­be­stimmt zu leben. Deiner eigenen Meinung zu vertrauen. Dir deine Antworten selbst zu geben. Deinen eigenen Weg zu gehen. Alles auf deine eigene wun­der­vol­le Art & Weise zu machen.

Und einfach auf die Meinung & Aner­ken­nung anderer, die sowieso keine Ahnung von deinem Leben, deinen Her­aus­for­de­run­gen, Aufgaben & deinem See­len­plan haben, zu pfeifen!

Sei du selbst! Und sei stolz darauf!

Noch etwas Persönliches…

Was ich von Herzen liebe:

Barfuß zu laufen… genauso wie  meine High Heels zu tragen oder meine Turnschuhe…

Kreativ & ein bisschen verrückt zu sein…

Mich aus­zu­to­ben & einfach alles zu fühlen & zu sein…

Meine Gedanken die selt­sams­ten Wege gehen zu lassen…

Einfach darauf los zu lachen…

Ich selbst zu sein. Mich nicht recht­fer­ti­gen zu „müssen“ oder auch zu wollen. Mich nicht an die Erwar­tun­gen & Vor­stel­lun­gen anderer anpassen zu „müssen“…

Sondern ganz einfach meine eigene Per­sön­lich­keit anzu­neh­men & zu leben. Und vor allem zu lieben.

Meine Glau­bens­sät­ze & Denk­mus­ter zu hin­ter­fra­gen & auch aus­zu­mis­ten. Denn nicht alle Gedanken ent­sprin­gen meinem wahren Selbst. Sehr viele davon sind von außen antrai­niert. Von klein auf. Durch Vorleben. Durch Muster. Durch Regeln. Durch Gewohnheit.

Doch, welche davon blo­ckie­ren mich? Welche hindern  mich, weiterzukommen?

Und welche pushen mich? Unter­stüt­zen mich?

Deshalb hin­ter­fra­gen. Ausmisten. Und neue Sätze & Muster finden. Und antrainieren.

Denn das weiß ich ganz genau: Gedanken, Muster & Gewohn­hei­ten kann ich mir jederzeit antrai­nie­ren. Wieso dann nicht einfach groß­ar­ti­ge? Solche, die mich bestärken? Unter­stüt­zen? Weiterbringen?

Es beginnt alles in meinem Kopf. Und dort endet es auch… Sprich, alle Gedanken ent­sprin­gen in meinem Geist. Und dort lasse ich sie auch enden, sofern sie mir nicht dienen.

Denn, ich habe begriffen, dass meine Gedanken zwar ein Teil von mir sind, mich aber nicht alleine ausmachen. Und ich auch noch Einfluss darauf habe. Ich habe Einfluss auf meine Gedanken & natürlich, welchen ich Glauben schenke & weiter verfolge. Genauso wie, welche mein Handeln beeinflussen.

Denn mein Handeln sagt viel mehr über mich aus, als mein Denken. Und ich handle aus meinem wahren Selbst heraus. Aus mir selbst. Aus meinen Bedürf­nis­sen heraus.

Ich achte mich. Ich achte meine Gedanken, mein Handeln, mein Leben!

Das ist mir so unglaub­lich wichtig.

Und genauso lebe ich mein Leben. Als Stück vom Paradies. Genau hier, wo ich bin. Denn für mich ist das Paradies da, wo ich mein wahres Selbst lebe. Unab­hän­gig vom tat­säch­li­chen Ort.

Mein Paradies, mein Leben kann ich mir überall gestalten. Denn es kommt aus mir selbst. Aus meinem Inneren. Aus meinem wahren Selbst.

Und die Zusam­men­hän­ge zu erkennen, tut mir per­sön­lich gut. Da ich gerne verstehe. Da ich es liebe, Ver­knüp­fun­gen her­zu­stel­len & das große Ganze wahr­zu­neh­men.

Dies erlaubt mir, Einblick in mein Verhalten, in meine Per­sön­lich­keit & noch so vieles mehr zu gewähren. Das Bedürfnis, zu ana­ly­sie­ren, ent­springt meinem Kopf­mensch-Dasein. Doch ich erfühle auch alles…. Für mich ist die Kom­bi­na­ti­on aus Ver­stan­des-Ebene & Gefühls-Ebene das wahre Erleben & Erkennen von Zusam­men­hän­gen & mehr.

Ich bin kein Entweder-Oder-Typ. Oh nein.

Ich bin eine

Sowohl-Als-Auch-Queen! 

Alles, was ich bin, bin ich einfach. Unab­hän­gig von der Dualität, die wir so gewöhnt sind… In mir löst sich Dualität gerade immer mehr auf. Suk­zes­si­ve. Durch mein Erfahren, Erleben & mein ganzes Sein.

Ich kreiere meinen eigenen Raum. Da, wo ich einfach ich selbst sein kann. Da, wo es für mich kein Schwarz oder Weiß gibt. Sondern alle Farben. Alle Farben, die ich liebe! Die Farben meines Paradieses.

Denn das weiß ich ganz genau:

Ich bin die Schöp­fer­kraft

Und ich erschaffe mir meinen Raum, mein Leben, mein Paradies!

Und das bin ich! Voll & ganz!

Darauf bin ich stolz! Ja, ich bin stolz auf mich! Weil ich bin, wie ich bin. Weil ich genauso bin, wie ich sein möchte. Und ich genauso sein kann, wie ich möchte…

jederzeit & immer.

Was mir auch noch so unglaublich wichtig ist…

Ich habe mich vor Jahren dafür ent­schie­den, mich selbst zu finden, meine Werte zu leben, meine Freiheit zu erleben & mein Leben in mein per­sön­li­ches Stück vom Paradies zu verwandeln.

Essen­ti­ell dafür sind meine zahl­rei­chen Facetten, die ich an mir liebe, sowie meine Werte, nach denen ich lebe (und natürlich arbeite!).

Respekt

mir selbst & anderen gegenüber ist essentiell

Achtung

Jede/r ist ein­zig­ar­tig ~ ich achte & respek­tie­re das!

Anerkennung

aller Facetten

EhrlichKeit

mir selbst & anderen gegenüber ist für mich wesentlich

Akzeptanz

macht mein Leben leichter & besser

Wertschätzung

alles hat einen Wert & einen Sinn, den ich schätze

FREIHEIT

ist einfach alles!

DankbarKeit

ist eine wun­der­vol­le Sicht­wei­se & ein sehr mächtiges Gefühl

Liebe

ist das Um & Auf! Und dazu gehört auch die Selbstliebe!