Das ging ja voll in die Hose… (und mein Learning daraus)

Das war mein Gedanke, nachdem ich meinen großartigen Aufruf an meine Soul Letter Abonnent/inn/en rausgeschickt hatte & kaum Resonanz bekam…

Yeah! Die wundervolle Chance, mir alle Fragen zu stellen, die sie schon immer mal stellen wollten. Ohne Einschränkungen. ALLES durften sie fragen!

Und dann… nichts. Nada. Keine Flut an E-Mails… Keine Fragen an mich…

Wow. Ich war platt. Und enttäuscht.

Ja, ganz ehrlich, ich war enttäuscht & traurig. Kein Interesse daran, etwas zu erfahren? Und kein Interesse daran, einen speziellen Input & Antworten von mir zu bekommen?

Wirklich gar keines?

Nun, gar keines stimmt auch nicht. Ich habe 1 Frage bekommen! Und die werde ich weiter unten beantworten.

Ganz ehrlich, ich dachte, mit der Aktion würde ich meinen Soul Letter Abonnent/innen die wundervolle Chance geben, Antworten zu bekommen. Und ja, ich wollte wirklich auch meine Coaching-Expertise weitergeben ~ also richtige, ausführliche Antworten auf die Herausforderungen momentan geben.
Ich wollte ihnen die Chance geben, sich von mir unterstützen zu lassen. Kostenlos.
Weil die Energien für manche sehr herausfordernd sein können. Weil die Energien so richtig tief gehen. Und so viel an die Oberfläche holen… Weil ich dabei helfen wollte, mit den Energien klar zu kommen…

Yep, und das ging voll in die Hose.

Mein Umgang & mein Learning

Learning #1 | Erwartungen

Vielleicht kennst du das ja auch, du hast eine grandiose Idee, setzt sie um & erwartest, dass sie von deinem Umfeld mit Freuden angenommen wird. Und dann ~ nix da.

Du fühlst Enttäuschung, Ablehnung & Traurigkeit. Vielleicht auch ein wenig Wut.

Ganz ehrlich, das ist okay. Ja, das ist okay. Du bist einem Impuls gefolgt & hast diesen Impuls in die Welt gesetzt. Basta. Hier solltest du nämlich aufhören.

Ja, genau. An diesem Punkt solltest du aufhören ~ dich an den Impuls zu klammern. Dich dran festzuhalten & etwas Bestimmtes zu erwarten.

Natürlich geht das irgendwie nicht. Weil wir, alles, was wir tun, mit Erwartungen belegen. Das ist Teil unserer Persönlichkeit ~ antrainiert & verankert. Alles, was wir tun, hat für uns einen Zweck ~ wir wollen etwas damit erreichen.

Und ja, es ist egal, ob du für dich selbst damit etwas erreichen willst oder für andere. Du hegst Erwartungen. Wenn diese Erwartungen nun von anderen Menschen abhängt, dann bist du nicht frei in deinem Impuls, in deinem Tun.

Learning

Und genau das war mein Learning. Ich habe (zu viele) Erwartungen daran geknüpft. Und mich so vom Außen abhängig gemacht. Mich so in meiner Energie fixiert ~ starr & unflexibel.

Ist aber logisch, denn mit voller Begeisterung & Freude etwas raushauen ~ auf das keine Resonanz kommt, kann ziemlich auf die Gefühlswelt drücken.

Dann kommen solche Gedanken wie: „Was habe ich nur falsch gemacht?“

Und an diesem Punkt, du kennst ihn sicher auch, möchte ich dich auf etwas ganz Wichtiges hinweisen:
Es ist okay, dass du dich das fragst. Ja, ist es. Solange du dich in dieser Frage nicht verhedderst & darin als Dauerschleife hängen bleibst.

Für mich ist dies immer die wundervolle Möglichkeit, in diese Gefühle ganz tief hineinzugehen ~ sie intensiv zu fühlen. Mal auch die Glaubenssätze dahinter zu erspüren. (Ich analysiere sie nicht mehr mit meinem Verstand, sondern geh auch hier ins Fühlen ~ 1000x effizienter. Anleitung wird 2022 als Spezial-Programm folgen.)

Ich gehe in meine Ganzheit ~ mit diesen Gefühlen. Mit allen Aspekten, die dazu gehören. Mit allen Facetten. Ich tauche ein. Ganz tief. Und heile… heilen im Sinne von Ganzwerden.

Es ist meine Art, mit Misserfolgen umzugehen ~ wobei ich dies dann sogar als Erfolg werte. Da ich daraus so viel gelernt habe!

Learning #2 | Bedürfnis

Ja, es hat mich getriggert.

So, was soll’s. Ich kann das nicht ändern. Es hat mich getriggert. Und das darf es.
Mein Bedürfnis dahinter?

Ich möchte so vielen Menschen wie möglich helfen, dass sie sich wohlfühlen. Mit sich selbst wohlfühlen. Dass sie weniger Ängste haben. Dass sie besser mit Veränderungen & Herausforderungen umgehen können. Und so wie ich, ihr ganzes Potential ausleben können. Wahrhaftig sie selbst sein können & ihre Größe leben dürfen. Dass sie einfach die Möglichkeiten & Chancen, die sich im Grunde ständig bieten, ergreifen können & für sich nutzen!

Ich möchte bewegen! Ja, ich möchte die Menschen bewegen. Ihnen begreiflich machen, dass es unumgänglich ist, etwas für sich selbst zu tun! Wenn sie etwas anders haben wollen. Wenn sie unzufrieden sind…

Es ist okay

Versteh mich bitte nicht falsch, es ist okay so, wenn Menschen einfach noch nicht so weit sind. Das soll ja auch kein Vorwurf sein. Ganz sicher nicht.
Es ist nur nicht das, was ich mit meinem Business, mit meiner Bestimmung, erreichen will. Ich will MEHR! Ich will mehr Größe!
Und ich will dieses Mehr auch für die Menschen, die mir folgen! So viel MEHR für die Menschen, die zu mir kommen!

Und ich habe immer noch die Hoffnung, dass die aktuellen Energien mehr & mehr Menschen wachrütteln & sie auf den Weg bringen! Zu sich selbst & ihrer Selbstbestimmung & Selbstermächtigung!

Learning #3 | Klarheit

Ich darf klarer werden! In meiner Botschaft!

Ja, ich habe daraus gelernt, dass ich klarer & fokussierter mit meiner Botschaft sein darf ~ das kam in der Ganzwerden-Meditation. Ich selbst durfte so viel mehr Klarheit für mich selbst erfahren. Nur durch das Beschäftigen mit meiner Gefühlswelt.

Das hat so viel in mir ausgelöst ~ so viel Weite & Freude! So viele Impulse! So viel Klarheit.

Ja, ich wurde total euphorisch in meiner Meditation ~ weil sich dadurch so viele Räume & Möglichkeiten geöffnet haben.

Für mich ist es ein weiterer Sprng nach vorne ~ außerdem wurde mich noch so einiges klar. Aber das kommt dann sukzessive im Neuen Jahr. Denn das ist Bestandteil der Neuen Energie & der Neuen Zeit.

Learning #4 | Energie-Erhöhung

Durch meine laufende Energie-Erhöhung sehe ich die Dinge anders. Ja, im ersten Moment getriggert. Enttäuscht. Traurig. Im zweiten Moment euphorisch. Offen. Weit. Genial.

Das ist die hohe Frequenz. Keine Chance, in der Enttäuschung zu verharren. Es geht einfach nicht. Sie ist ein flüchtiger Moment, der sofort vergeht, sobald ich einen Blick darauf werfe. Und das ist kein Verdrängen oder Ignorieren. Nein, ganz im Gegenteil: Dies ist wahrhaftiges Annehmen.

Und in der aktuellen Frequenz geht das ruckzuck. Ratzfatz. Fast schon von selbst. (Nun gut, das „fast von selbst“ ist ja erarbeitet… ~ aber an dem Punkt, an dem ich mich befinde, geht es wirklich so schnell & easy.)

Energie-Erhöhung. Einklang mit den Energie-Ebenen. Das Mitfließen & Einlassen ~ den Flow nutzen ~, das hat immense Vorteile.

Ich kann mit allem locker leicht umgehen. Und das ist wahrhaftige Selbstbestimmung. Das ist ultimative Selbstwirksamkeit. Und das ist powervolle Selbstermächtigung.
Das ist die Zukunft. Das ist das neue Normal!

Und ich liebe es!

Learning #5 | Dankbarkeit

Ja, ich habe unglaublich viel Dankbarkeit empfunden. Nun, nicht nur für diese Erkenntnisse & learnings, sondern auch für meine Soul Clients & Soul Mates, die ich hiermit explizit erwähnen möchte.

Denn ich erhalte immer wieder so viel positive Resonanz auf das, was ich tue & gebe! Und nur, weil keine Fragen aufgetaucht sind, heißt das nicht, dass ich keinerlei Rückmeldung bekomme. Im Gegenteil, durch meine vielen hochschwingenden & intensiven Programme erhalte ich ganz viel Feedback ~ so viele wundervolle Worte & so viel Dankbarkeit. Ich darf in diesen Nachrichten diese wundervolle Wandlung erleben ~ das magische Wachstum, die wundervolle Entfaltung & die großartige Energie-Erhöhung. Ich darf live dabei sein, welche Erkenntnisse sich auftun & was sich verändert. Und ich darf den Fortschritt miterleben. Das erfüllt mich so sehr mit Dankbarkeit!

Auch für meine kostenlosen Gaben erhalte ich so unglaublich viel Feedback & Dankbarkeit! Allein die Portaltage & der Adventkalender sorgen für so viele E-Mails voller lieber Worte!
Ich bin so dankbar dafür! Ich freue mich wirklich so sehr über diese Mails & dass ich damit so viel Inspiration, Bewegung & auch Veränderung auslöse! Dass ich damit das Leben von anderen bereichere & verändere.

Meine Vision

Dafür bin ich unglaublich dankbar! Denn das ist meine Vision! Und da bin ich einfach voller Leidenschaft & mit Sturkopf mitten drin & dabei!

Für mich ist es mein sehnlichstes Bestreben, dir den Weg zu mehr Leichtigkeit, mehr Größe, mehr Strahlen, mehr Glück, mehr Freude…. einfach so viel MEHR VON ALLEM zu zeigen.

Denn, seien wir mal ehrlich: Wir machen uns das Leben selbst schwer! Das ist mir in den letzten Jahren, seit ich meinen spirituellen Weg gehe, absolut klar geworden.

Ob mein Leben hart & schwer ist ~ oder ob es leicht & freudvoll ist, liegt ganz allein an mir. Das ist Selbstverantwortung.

Ob ich mein Leben schwer weiterführe ~ oder es mir leicht gestalten möchte. Das ist Selbstbestimmung.

Ob & wie ich die Veränderung zu leicht & freudvoll gestalte & alles Nötige dafür tue, das ist Selbstwirksamkeit.

Und dies dann tatsächlich umzusetzen & mit allem, was nötig ist, beibehalten, um daraus dann meine ganze Kraft zu beziehen ~ das ist Selbstermächtigung.

Genau dafür bin ich dankbar! Von Herzen dankbar!

Daniela | Learning

Liebe Soul Clients & Soul Mates!

Und an dieser Stelle möchte ich dir, als meinen Soul Client (wenn du meine Programme & Workshops kaufst) & dir, als meinen Soul Mate (wenn du auf meiner Wellenlänge schwingst ~ aktiv & bereit für deine Selbstentfaltung) von Herzen danken!

Danke, dass du so aktiv bist. Danke, dass du bereit bist, dich selbst auf all das einzulassen. Und danke, dass du meine Vision unterstützt, indem du wirklich für deine Selbstentfaltung „arbeitest“!
Du gibst mir Hoffnung, noch viele Menschen zu erreichen & zu bewegen!

Von Herzen DANKE!

Liebe Leserin & lieber Leser!

Ich möchte auch dir danken, wenn du einfach nur gerne meine Texte liest & dich als stille/r Mitleser/in inspirieren lässt.
Du bist wertvoll! Du bist wundervoll!
Und ich danke dir von Herzen, dass du hier bist! Dass du meinen Worten Beachtung schenkst & das Eine oder Andere für dich mitnimmst.

Lass dich einfach auf deinen Prozess ein!
Ich bin da, wenn du aktiver werden möchtest! Jederzeit!
Und bis dahin freue ich mich, dass du meine Worte liest!

Vielen lieben Dank!

Daniela | Learning

Fazit

Wie du siehst, ist dieses „Voll in die Hose gegangen…“ absolut kein Misserfolg. Im Gegenteil: Für mich ist dies der volle Erfolg! Es hat mich ein Riesen-Stück vorangebracht.

Und das ist der Wahnsinn!


Wie geht es dir dabei? Wenn du meine Story liest?
Kannst du einiges für dich mitnehmen?

Kleines Resümee:

Obwohl ich schon relativ hoch schwinge, darf ich trotzdem Enttäuschung fühlen. Obwohl ich Mindset-Profi bin, darf ich trotzdem Erwartungen haben. Und, obwohl ich Selbstentfaltungs-Expertin bin (und shcon auf dem nächsten Level bin), darf ich noch weiter lernen.
Denn ich bin sowohl Mensch, mit all den „Einschränkungen“ als auch göttliche Essenz (unendlich, grenzenlos) ~ und alles davon ist wichtig. Für unser Sein. Für unsere Bestimmung! Das ist die Quintessenz der Selbstentfaltenden Bestimmung hier auf Erden!

Und wenn du das begreifst, dann: Herzlichen Glückwunsch! Du hast eines der essentiellen Geheimnisse erkannt, das Rätsel gelöst & bist auf dem Weg zur Erleuchtung. Zur Wahrhaftigen Erleuchtung.

Denn genau darum geht es! Dein Mensch-Sein mit deiner Göttlichen Essenz zu verschmelzen ~ Wahrhaft GANZ zu sein. Ursprünglich. Essentiell. Echt. Pur. Wahrhaftig.

Keine Ablehnung irgendwelcher Aspekte, Facetten oder Anteile ~ sondern pure, echte, wahrhaftige Annahme. Deines Seins. Deines Selbst.

Ja, das ist das ganze Geheimnis ~ des Lebens, der Bestimmung, der Erleuchtung, des Seins…

Und wieder was gelernt!
Alles, absolut alles, was uns widerfährt, hat seinen Sinn & Zweck ~ ob als Lektion oder als Geschenk! Und du allein trägst die Verantwortung, was du wie bewertest & definierst!

Aber jetzt kommen wir zu der Frage, die ich im Zuge meines wohlgemeinten Aufrufs erhalten habe:

Die Frage

„Wie geht es dir?“

Eine simple Frage. Oftmals als Einleitung zu Smalltalk verwendet. Manchmal auch nur als Floskel.
Doch auch als offenes & wahres Interesse an deinem Gegenüber…

Ja, diese Frage hat mich bewegt & berührt. Wahres Interesse daran, wie es mir als Person geht.

Meine Antwort darauf:

Mir geht es ganz gemischt ~ ich habe derzeit die volle Gefühlspalette offen. Es reicht von traurig & enttäuscht bis zu euphorisch & leidenschaftlich. Es ist wirklich alles dabei. 😄

Ich fühle mich enttäuscht & traurig, weil einiges eben nicht so läuft, wie ich es gerne hätte. Weil ich einiges überdenken soll. Und dann gleich froh darüber, weil ich einiges überdenken darf. So komme ich schrittweise näher an meine eigene Klarheit. Ich bin dankbar für die Botschaften, Hinweise & Reaktionen.

Ich bin (körperlich) müde & ausgelutscht ~ weil ich gerade so immens geistig arbeite, dass mein Körper kaum mitkommt. Daher meditiere ich derzeit viel öfter ~ um meinen Körper zur Ruhe zu verhelfen & ihn mit meinem Inneren Wachstum zu synchronisieren. Ja, auch Sport mache ich momentan weniger. Und das ist vollkommen okay so.

Ich bin aber auch voller Tatendrang & Euphorie, weil gerade die ganzen Programme & Workshops laufen & die so großartige Energien in sich tragen! Sie pushen mich immens & bringen mich nach vorne. Ich fordere meinen Verstand beim Erarbeiten & Gestalten meiner Strategien & Programme ~ Worksheets, Bilder, Workbooks, E-Books etc. Und ich fordere meine Hingabe ~ Hingabe an die Energien. Mich mit ihnen zu verbinden ~ diese Verbindung zu stärken. Und mehr auf sie zu lauschen. Denn es gibt so viel, was sie mir sagen…

Euphorie & Sicherheit

Ich bin ganz euphorisch, wenn ich ihnen zuhöre! Weil ich so das Gefühl habe, dass ich damit auf alles vorbereitet bin, was kommen mag. Es gibt mir ein wundervolles Gefühl von Sicherheit. Eines, dass ich früher nicht in dieser Art & Weise fühlen durfte. Damals als ich noch ein Kontroll-Freak war & ausschließlich auf meinen Verstand gehört habe… 😉 Ich bin so unsagbar dankbar dafür, dass ich dies lernen & erfahren durfte. Und dass ich dies nun voll & ganz für mich & meinen Weg nutzen kann & darf.

Es hat mein Leben verändert. 100% verbessert. Ja, obwohl ich noch immer mit Herausforderungen konfrontiert werde (leichte Ironie)… Herausforderungen & Learnings wird es immer geben. Egal, wie gut du mit den Energien verbunden bist. Bzw. wie gut du sie nutzen kannst. That’s life! So ist das Leben.
Und Herausforderungen sind nur dann Probleme für uns, wenn wir sie als Problem definieren. Sonst sind es einfach Situationen, Begebenheiten, Dinge… und ich definiere sie prinzipiell als Learning.

Und ja, auch hier habe ich immer noch Traurigkeit & Angst in mir ~ aufgrund unserer Herausforderung im Sommer. (Dazu kannst du etwas mehr im Jahresrückblick lesen…)
Doch gleichzeitig kann ich auch Dankbarkeit dafür empfinden. Weil es für uns ein riesengroßes Learning war. Und auch dieses Learning wird sich auf mein Business weiter auswirken ~ und für die entsprechende Veränderung sorgen.

Danke für diese Frage, sie hat mir gerade wieder einige neue Impulse beschert!

Ich bin auch voller Freude & Liebe ~ weil ich die Weihnachtszeit heuer ganz besonders zelebriere. Und obwohl ich so unglaublich viel zu tun habe (Workshops, Programme, Entwickeln, Gestalten, Blog-Posts schreiben, Social Media Postings, Vorbereiten ~ ich arbeite derzeit fast rund um die Uhr), bin ich absolut relaxed & ausgeglichen. Ich habe Zeit für alles ~ eben auch fürs Meditieren. Für mich. Und das macht mich überglücklich. Ich bin im Einklang ~ mit mir, mit den Energien & mit allem anderen. Das flowt einfach. Und ich habe noch kein einziges Mal Stress empfunden… Heuer liebe ich die Vorweihnachtszeit!

Ja, so geht es mir! Danke für deine Frage danach!

Daniela | Learning

Auch hier kann ich dir mein Learning anbieten:

Eine simple Frage reicht oft aus, um über sich selbst klar zu werden. Und es kommt immer darauf an, wie ich diese Frage bewerte. Und wie tief ich bei der Beantwortung gehen möchte. Jede Frage birgt das Potential von wahrer Tiefe in sich. Und kann der Anstoß für so viel Neues sein.

Abschließende Worte

Wie du siehst, streng genommen, gibt es keine Misserfolge! Alles ist dienlich. Alles bringt dich weiter.

Ja, ich bin froh, dass es so gekommen ist. Denn so konnte ich einen wundervollen Artikel mit dir teilen! Lehrreich. Positiv. Ehrlich.

Denk immer daran: Alles ist einfach, wie es ist. Du allein legst Bedeutung & Bewertung fest. Damit hast du allein die Macht darüber, wie du damit umgehen willst & wirst.

Ein Hoch auf deine Selbstermächtigung! Und deine Selbstwirksamkeit! Nimm einfach dein Leben in die Hand & gestalte es so wundervoll, wie du willst!

Alles Liebe, Daniela


Andere persönliche Blog-Post (mit Learning natürlich) sind zB:

Jahresrückblick 2021 |
Jahresrückblick 2021 |
Jahresrückblick 2021 |

Und wenn du richtig loslegen willst, dann geh ins SOUL & SELF STUDIO!