Der Start | Selbstliebe Kurs

Herzlich willkommen zu deinem Online-Kurs

Video abspielen

Der Kurs besteht aus folgenden 3 Modulen:

Im 1. Modul geht es darum, dass du dich einfach besser ken­nen­lernst.

Deinen aktuellen Ist-Zustand her­aus­fin­dest, damit du darauf aufbauen kannst.

Im 2. Modul geht es darum, dein Ziel, dich selbst (mehr) zu lieben, zu erreichen.

Mit den Übungen kannst du ganz leicht deine Selbst­lie­be aufbauen.

Dies ist der Endspurt!

Und wir legen hier noch ein bisschen drauf!

Denn im 3. Modul geht es darum, deine Liebe nach­hal­tig zu stärken!

Ich habe diesen Kurs ganz speziell für dich entworfen. Kurz und knackig — ohne viel Geschwafel.

Damit du wirklich schnell deine Selbst­lie­be stärken kannst.

Und damit wir gleich loslegen können, gibt es jetzt gleich die Ein­lei­tung & Anleitung:

Was erwartet dich?

Du erhältst für 30 Tage Aufgaben und Übungen — mit ent­spre­chen­den, hilf­rei­chen Infor­ma­tio­nen und wert­vol­len Tipps.

Du bekommst

dein Workbook

mit allen Übungs­blät­tern

dein Dankbarkeits-Erfolgs-Tagebuch

Für deine täglichen positiven Gedanken

deine Checkliste

für den täglichen Erfolgs-Push

So schaut’s aus:

Für jeden der 30 Tage gibt es 3 Aufgaben —

wobei die Morgen- und Abend­rou­ti­ne täglich ziemlich gleich­blei­ben und max. 10 Min. in Anspruch nehmen.

Bei der Morgen-Routine habe ich dir anfangs einen Vorschlag dazu geschrie­ben, für den Fall, dass du Schwie­rig­kei­ten haben solltest, etwas Eigenes zu finden. Du musst aber natürlich nicht den Vorschlag befolgen — denke bitte selber!

Die große Tages­auf­ga­be besteht aus einer Übung, für die du dir ca. 30 Min. pro Tag Zeit nehmen solltest. (Gele­gent­li­che Ausnahmen: gönn dir etwas mehr Zeit)

Die kurze Übersicht dient auch als Check­lis­te zum Abhaken der jewei­li­gen Übungen, damit du dein ganzes System gleich auf Erfolg umstellst.

Zu beachten — damit du wirklich Erfolg hast:

Wichtig — und das sollte dir wirklich bewusst sein — ist, dass du dich jeden Tag mit den Übungen, mit dir selbst & der Morgen– & Abend-Routine beschäf­tigst.

Ohne Aktivität keine Ver­än­de­rung! Selbst­lie­be ist eine Lebens­ein­stel­lung, die du dir antrai­nie­ren musst. Du kannst sie nicht mit einem Schalter einfach ein­schal­ten…

Denn nur, wenn du dir über diesen Zeitraum die neuen Gewohn­hei­ten antrai­nierst, wirst du deine Selbst­lie­be steigern und auf Dauer stärken können.

Mach dich kurz mit den Unter­la­gen und dem Kurs vertraut. Drucke dein Workbook, dein Tagebuch und deine Übersicht aus.

Wenn du lieber digital arbeitest, dann speichere dir die Dateien als Schnell­zu­griff ab. Wenn du die Dateien mit der Adobe Acrobat Reader App öffnest, kannst du die Text­fel­der & Check­bo­xen ganz leicht bear­bei­ten.

Deponiere das Dank­bar­keits-Erfolgs-Tagebuch am besten neben deinem Bett — das ist immer die letzte Aufgabe des Tages. Damit du jeden Tag wun­der­voll und erfolg­reich abschließt!