Grenzenlose Ur-Weiblichkeit

Ungezähmte Weiblichkeit. Sinnliche Göttin. Intensiv weibliches, machtvolles Göttliches Selbst.

Es geht gerade tief. Und schickt uns sehr hoch hinaus. Wir vereinen erneut die Gegensätze ~ oh ja, bald wird das Klaffende Geschichte sein. Annäherung. Verschmelzung. Und ja, die ganze Bandbreite, das gesamte Spektrum wird einfach SEIN. Und dafür brauchen wir die Starke Ur-Weiblichkeit.

Vorab zum Verständnis

Gleich vorweg, es geht hier nicht um die Definition aus dem Alten System, dem menschlichen Geschlecht ~ und es gibt hier kein BESSER oder SCHLECHTER. Es geht um die Energie Signatur. Es geht um die Natur. OH, es geht um so viel mehr…

Aktuell ist die Zeit extra geil, um noch tiefer zu blicken ~ und die Weisheiten zu erkennen & zu verstehen. Und genau deswegen ist es wichtig, die Energie der Ur-Weiblichkeit zu reaktivieren ~ zu erkennen, zu verstehen, zu leben.

Diese Energie ist die pure, grenzenlose, machtvolle Schöpferkraft ~ und zwar aus dem Empfangen heraus.

Und ja, ich weiß, an dieser Stelle straucheln schon viele mit dem Verständnis… 😉 Es geht nämlich beim Empfangen ganz und gar nicht ums Nix-Tun. Im Gegenteil. Aber dazu komme ich noch… später.

Zum Verständnis: Zum richtigen Schaffen, Erschaffen & Kreieren gehören beide Energien im Einklang ~ Weibliche & Männliche. Damit das, was du erschaffen willst, auch tatsächlich in deiner Realität Wirklichkeit wird. Und dieses Erschaffen besteht aus dem weiblichen Empfangen/Kreieren & dem männlichen Realisieren/Verwirklichen. Mal ganz grob zusammengefasst.

Grenzenlose, unendliche, schöpferische Ur-Weiblichkeit

Die Ur-Kraft aus deinem Inneren heraus, aus der Energie heraus, zu kreieren ~ nicht mit dem Verstand, sondern mit deinem Fühlen. Das Fühlen ist der Schlüssel. Das aufrichtige, sinnliche, wahrhaftige Einlassen auf deine Gefühle ~ auf deinen Körper. Ja, dein Körper ist das Instrument, das deine Gefühle ausdrückt.

Du kannst die schönste Melodie in deinem Kopf haben. Wenn du sie jedoch nicht ausdrückst (singen, summen, spielen), wird sie niemals in die Realität gelangen ~ also auch von anderen gehört werden.

Weiblichkeit ist eben die bewusste Körperlichkeit ~ die Verbindung zu deinem Körper. Aus dieser Verbundenheit & der Verbindung zu allen Ebenen bezieht die Ur-Weiblichkeit ihre Kraft ~ beziehst du deine ur-weibliche Power.

Und es geht noch gar nicht darum, etwas aktiv zu tun ~ im ur-männlichen Prinzip. Sondern einfach nur das, was ist, greifbar zu machen ~ also deinen Körper seine geniale, wundervolle Aufgabe machen zu lassen: Nämlich alles auszudrücken. Deine Gefühle auszudrücken.

Tauche einfach mal ein & spüre deinen Körper ganz bewusst… Nimm ihn wahr. Jedes Körperteil. Jede Faser.
Wie fühlt er sich an? Was nimmst du gerade in deinem Körper wahr? Was rührt sich?

Körperlichkeit & Verkörperung

Ja, die Körperlichkeit ist etwas Wesentliches, um in deine ganze ur-weibliche Kraft zu kommen. #Embodiment
Denn aus dieser Verkörperung heraus, erschaffst du…

(Mehr dazu gibt es dann im Neuen Programm zum Thema Göttlichkeit verkörpern & im Programm zur Ur-Weiblichkeit ~ beides ist schon in Arbeit!)

Also, um deine Ur-Weiblichkeit zu leben, brauchst du deine Verbindung zu deinem Körper ~ und zu deinen Gefühlen. Du brauchst die pure Hingabe an das Erleben & Ausdrücken deiner Gefühle. Das Annehmen aller Gefühle ~ ja, auch deiner Schatten. (Klingelt’s da bei dir? #SchattenArbeit)

Du musst dich selbst befreien ~ befreien von all den alten Konstrukten, die dich im Denken halten, dass du im männlichen Prinzip reagieren sollst. Dass du Verdrängen, Ignorieren & dich zurückhalten sollst. Lass diesen Schwachsinn los. Lass diesen Bullshit einfach los.

Und finde deine Befreiung! Lebe deine Ur-Weiblichkeit. Fang damit an, deine Gefühle wirklich zu erleben. Und dann geh weiter, nimm deine Schatten an. Werde ganz. Liebe dich aufrichtig.
Sei achtsam & aufmerksam ~ geh nach Innen & lausche.

Das, Darling, sind die ersten Schritte zur Ur-Weiblichkeit. Und die liest du bei mir schon seit ’ner Ewigkeit ~ also nix Neues für dich. (Wie du siehst, alles ist eins ~ alles ist verbunden!)

Tauche gerne noch ein bisschen tiefer in die Ur-Weiblichkeit ein… und lies dir meine Definitionen durch:

Weiblichkeit ist… (aus der Urform heraus)

Weiblichkeit ist…
deine Intuition & Empathie ~ Dinge auf allen Ebenen wahrzunehmen. Deine Innere Stimme, die genial mit den Energie-Ebenen verbunden ist. Auf deine Innere soulful Weisheit zu hören. Und die Schwingungen anderer wahrzunehmen ~ und zu achten, zu respektieren, zu schätzen.

Weiblichkeit ist…
die Verbindung zu deinem Körper ~ die Vibrationen & das unterschwellige zu spüren, zu fühlen. Die ganzen Gefühle zu erleben ~ sinnlich, tiefgehend, intensiv. Deinen Body als das Wunderwerk anzusehen, das er ist.

Weiblichkeit ist…
Flow ~ Fließen… Wie das Wasser ~ sanft & zugleich kraftvoll. Die Strömung wahrzunehmen & sich ihr hingeben ~ sie zu nutzen. Mitzufließen ~ in der genialen Flow-Bewegung zu sein.

Weiblichkeit ist…
Hingabe ~ pure Hingabe an das Empfangen, Erschaffen, Erleben, Sein & Wirken… Hingabe an alles, das ist. Das Eintauchen & Zulassen ~ das volle, erfüllte Erleben. Auf allen Ebenen & mit allen Sinnen.

#Sinnlichkeit

Weiblichkeit ist…
Kreativität ~ pures Erschaffen aus der Energie heraus. Ästhetik & Flow ~ pure Energie im kreativen Erschaffen.

Weiblichkeit ist…
Genuss auf allen Ebenen. Pure Lebensfreude empfinden & leben ~ alles auskosten & voll genießen. Sinnlich, lustvoll, intensiv, voller Begeisterung. Egal, ob es ein Kaffee ist oder Sex. Ob es ein Tiefpunkt ist oder ein Höhepunkt ~ alles voll auskosten & intensiv erleben.

Weiblichkeit ist…
Erfüllung ~ alles voll & ganz ERLEBEN. (siehe Genuss & Fülle)

Weiblichkeit ist…
Empfangen ~ magnetische Anziehung. Aus dem kraftvollen Sein heraus. Aus der starken Energie heraus. Einfach durch Öffnen… bereit sein… sein.

Weiblichkeit ist…
Selbstliebe ~ aufrichtige, echte, intensive, bedingungslose Selbstliebe. Das Annehmen aller Facetten, Anteile, Aspekte & Ebenen. Das Lieben deines Ganzen Seins.

Weiblichkeit ist…
Zyklus leben & nutzen ~ den natürlichen Zyklus, eine Gesetzmäßigkeit des Universums,anzuerkennen & auszuleben. Die einzelnen Phasen zu kennen & zu leben ~ voll zu nutzen. Den Flow darin zu nutzen.

Weiblichkeit ist…
Nähren ~ mit Energie erfüllen. Die Verbindungen zu den Energie-Ebenen zu halten ~ die Kanäle offen zu halten & zu schauen, dass die Verbundenheit Bestand hat. Damit die Energie ungehindert fließen kann ~ und dein System bzw. auch das von anderen aufgefüllt ist.

Weiblichkeit ist…
Sein ~ Du selbst sein. Ganz sein. Einfach sein. Wahrhaftig sein.

Weiblichkeit ist…
Macht ~ pure, powervolle, geniale, intensive, ruhige Macht. Jene Macht, die keine Aufmerksamkeit braucht, sondern einfach IST. Da ist. Präsent ist. Aus deinem Inneren heraus.

Weiblichkeit ist…
Fülle ~ unerschöpfliche, grenzenlose Fülle. Die Quelle der Fülle & die Fülle an sich.

Weiblichkeit ist…
bunt ~ facettenreich, schillernd, farbenprächtig. Die Fülle an Farben. Das ganze Spektrum. Lebendig. Intensiv. Sinnlich.

Weiblichkeit ist…
auch Zerstörung ~ im Sinne von Klärung & Reinigung. Unbändige Kraft zur Klärung ~ kraftvoll, intensiv, mächtig.

Weiblichkeit ist noch so viel mehr…

Wie wäre es, wenn du einfach mal in die offene & ausgedehnte Wahrnehmung gehst & dich auf deine Weiblichkeit einlässt?
Was nimmst du dann wahr? Was fühlst du dann? Welche Impulse zeigen sich?

Befreiung

Es geht darum, all die Beschränkungen endlich loszulassen ~ über deine eigenen Limitierungen hinauszugehen, hinauszuwachsen. Endlich mit all dem Einkerkern, Zurückhalten deiner ur-weiblichen Power aufzuhören. Und loszulegen ~ du selbst in deiner göttlichen Macht zu sein. Ganz. Vollkommen. Vollständig. Powervoll.

Es geht darum, dich nicht mehr zu zensieren, zu zähmen & klein halten. Sondern deine ganze magnetische, sinnliche, körperliche, emotionale, erfüllte & anziehende Weiblichkeit FREI zu lassen & zu leben.

Lass all die Glaubenskonstrukte der Alten Welt, der Alten Zeit, der Alten Strukturen, endlich los. Und befreie dich selbst. Es wird Zeit, dass du deine ganze Größe & Macht lebst ~ und wesentlich dabei ist einfach die Ur-Weiblichkeit. Nenne sie gerne deine Große Göttin… Denn genau das ist sie! 😍

Weibliche Ur-Kraft wirklich leben

Die ersten Schritte habe ich dir ja oben schon beschrieben (Verbundenheit mit Body, Gefühle erleben, Ganzheit, Annehmen, Selbstliebe…) Wie du das lernen kannst, erfährst du in diversen Programmen & Trainings.

Wenn du deine ur-weibliche Power voll leben willst & kannst, dann bist du unaufhaltsam ~ eine Göttin, die aus jeder Faser ihres Seins heraus, Wunder erschafft. Fülle erschafft. Liebe erschafft. Magie erschafft. Und noch so einiges mehr.

Diese wundervolle, geniale Power tatsächlich zu leben, ist vielleicht die momentane Meisterschaft… Und diese bringt dich, wie könnte es anders sein, direkt in die Neue Zeit.

All die Attribute, die die Ur-Weiblichkeit & ihre ganze Power auszeichnet, sind wesentliche Eigenschaften, die in der Neuen Zeit gefordert, gelebt werden & vollkommen normal sind. In der Neuen Zeit sind wir im Einklang mit unserer Ur-Weiblichkeit & Ur-Männlichkeit. Und um diese Balance tatsächlich zu leben, müssen wir zuerst die Ur-Weiblichkeit in unser System integrieren & leben ~ diesen Pol stärken. Uns bewusst machen. Leben. Erleben. Ausleben.

Wenn du auf dem Laufenden gehalten werden willst, über die kommenden Programme zu diesem Thema, dann trag dich gleich zum Soul & Self Power Letter ein:

Übung

Klaro gibt es bei mir gleich eine geniale Übung dazu:

Stell dich nackt vor den Spiegel & betrachte dich ganz liebevoll ~ schätze alles an dir. An deinem Körper!
Ja, er ist so großartig! So wundervoll!
Zeig ihm das, indem du ihm Komplimente machst ~ was du an deinen Körper liebst. Wofür du dankbar bis…
Und dann geh einen Schritt weiter, denn ich weiß, dass da vermutlich eine oder mehrere Stelle/n sind, die du vielleicht nicht so an dir magst… Und das ist okay so!
Sag diesen Stellen trotzdem, dass du sie liebst! Dass du sie annimmst, so wie sie sind! Dass sie vollkommen okay sind, so, wie sie sind! Sag ihnen, dass du sie nicht verurteilst, sondern sie liebevoll annimmst. (Tu dies einfach ~ schon mal überlegt, dass dein Körper aus einem ganz bestimmten Grund genau so ist, wie er ist? Dass du ihn in dieser Form brauchst, um deine Bestimmung hier auf der Erde zu erfüllen? Und dass er gar nicht anders sein kann, weil du sonst deinen Seelenplan eben nicht erfüllen könntest? Denk mal kurz darüber nach!)

Und zum Schluss: Umarme dich & halte dich liebevoll fest!

Da du ja in der Selbstverantwortung & -Bestimmung bist, nimmst du dir einfach das mit, was für dich stimmig & brauchbar ist!

Alles Liebe, Daniela
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner