Perspektivenwechsel | Kinderaugen | Insta-Post

Mein vergangenes Wochenende war unglaublich interessant.⠀
Da meine Schwester mit den Kindern ziemlich weit weg wohnt, sehen wir uns eher selten. Aber letztes Wochenende war ich mal wieder mit meiner Nichte (9) & meinem Neffen (11) unterwegs. ⠀

Und, ich muss sagen, es hat mir auch geholfen, zu erkennen, wie wichtig der zwischenzeitliche Perspektivenwechsel zu Kinderaugen ist. ?⠀

Heute teile ich meine erste Erkenntnis dazu mit dir:⠀


Als Erwachsene denken wir immerzu an die Vergangenheit & an die Zukunft.⠀
Eigentlich eher selten an die Gegenwart, obwohl die eigentlich die einzige Zeit ist, die wir maßgeblich beeinflussen können. In der wir wirklich etwas tun können!⠀
Kinder denken höchstens bis zu den Ferien voraus. Und die Vergangenheit interessiert sie eigentlich überhaupt nicht (mehr)…⠀
Sie sind im Hier & Jetzt. Da können wir uns einiges von ihnen abschauen.⠀
Sie planen nicht bis ins kleinste Detail. Sie sind spontan, tun das, was ihnen im Moment Spaß macht. Und, wenn es ihnen keinen Spaß mehr macht, dann tun sie etwas Anderes…⠀


Was nehme ich für mich & mein Leben daraus mit:⠀

Gelegentlich mal umdenken, mehr im Hier & Jetzt sein, tun, was Spaß macht, Meinungswechsel inklusive ? – zumindest immer wieder bewusst im Alltag einbauen.⠀
Und einfach hin & wieder Kinder fragen, wie sie das sehen, nach ihrer Meinung fragen.⠀
Ihre Antworten sind meist unschlagbar und zeigen dir so viel auf! ~ Auf das du selbst niemals gekommen wärst! ?⠀

In diesem Sinne wünsche ich dir noch einen wundervollen Tag!⠀

Alles Liebe,⠀
Daniela⠀

Magische Rauhnächte

Lust auf 12 Nächte voller Magie?

Eintauchen in die Rauhnächte ~ in ihre Themen... und so durch Selbstreflexion & Meditation das große Potential des kommenden Jahres magisch zu entfalten?

Dann sei dabei beim Magischen Rauhnächte Workshop ~ zum Eintauchen, Entfalten & Gestalten!