Nabel Chakra | Deine kleine Erlebnis-Tour

Nabel Chakra

Was fühlst du, wenn du dich mit deinem Nabel Chakra verbindest? Was nimmst du wahr?

Tauche beim Lesen tief ein ~ nutze alle deine Sinne & nimm so mehr als nur die Worte wahr. Lass dich einfach auf dein Erleben ein, während du liest. Lass in dir entstehen, was gerade will. Und lass in dir geschehen, was sich gerade auftut. Verbinde dich einfach mit dem Gelesenen & mit deinem Chakra.

Wie fühlt es sich an? Wie sieht es für dich aus? Wofür steht es?

So tauche einfach für diesen Augenblick ganz tief ein… und erlebe dein phänomenales Nabel Chakra. Verbinde dich mit ihm. Erlebe es.

Fühlst du dieses sanfte Kribbeln in dir aufsteigen? Dieses neugierige, offene Kribbeln? Ein bisschen wie Vorfreude?
Spürst du, wie die Energie immer mehr & mehr pulsiert? Und sich ausbreitet?
Wie du immer mehr & mehr wahrnimmst, was du brauchst & willst?

Wie fühlst du dich, wenn du dich voll & ganz auf dein Nabel Chakra einlässt? Spürst du die Freude in dir aufsteigen, wie das Prickeln von Sekt, das dir beim Trinken lustig in die Nase steigt?

Kannst du dich hier zB mit deinem Inneren Kind verbinden? Und Neugierde in dir entstehen lassen? Die Vorfreude & Freude auf Neues?

Oder merkst du, wie du dich hier (noch) eher zurück hältst? Bedeckt? Versteckt?

Erlebe es einfach. Tauche ganz einfach ein.

Und vervollständige den Satz für dich selbst: „Ich erfülle…“

Nabel Chakra

Meine intensive Verbindung ~ voller Emotionen

Ich lade dich herzlich ein, diese Gefühle auch zu erleben:

Wenn ich mich ganz bewusst auf mein Nabel Chakra einlasse, bin ich regelrecht erfüllt. Mit Freude, mit Lebensfreude & mit Fülle.

Diese Energie breitet sich immer sanft pulsierend in mir aus ~ und erhöht meine Schwingung.

Und dafür brauche ich mich nur kurz auf mein Nabel Chakra zu fokussieren. Schon steigt meine Frequenz. Schon steigt Freude auf.

Es ist für mich das Gefühl aus meiner Kindheit, wenn die Sommerferien begonnen haben. Dieses „Ich kann es kaum erwarten, aufzustehen & den Tag zu leben!“… Genussvoll den Tag einfach leben.

Meine Bedürfnisse einfach erfüllen. Das tun, was ich gerade will & nicht, was ich glaube, tun zu müssen.

Ich bin dann wieder mit der Unbeschwertheit der Sommerferien verbunden… und kann so einfach besser meine eigenen Bedürfnisse erfüllen. Ich merke dann immer, wie wichtig mir meine Bedürfnisse sind ~ und wie gerne ich sie erfülle.

Und welche Freude sich dann in mir ausbreitet.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner