Offene & ausgedehnte Wahrnehmung

Offene Wahrnehmung ~ für dein offenes & ausgedehntes Bewusstsein.

Du wirst bei mir immer wieder von offener & ausgedehnter Wahrnehmung lesen. Was es damit auf sich hat, erzähle ich dir heute.

Offene Wahrnehmung

Die offene & ausgedehnte Wahrnehmung ist mein einfachstes & meist eingesetzte Tool. Du wirst diese unendliche Weite auch immer in meinen Meditationen wahrnehmen. Ich rege diese offene Wahrnehmung dort ein bisschen anders an.

Dieses Tool, die heutige Beschreibung, kannst du immer einsetzen. Wann immer du über deine Bewertungen & Ansichten hinaus gehen möchtest ~ in deine unendliche Weite deines Seins. Deiner Wahrnehmung. Wenn du deine Innere Wahrheit & Weisheit erfahren möchtest. Und, wenn du Kontakt & Vebindung zu deiner Seele, deiner Inneren Stimme, deiner göttlichen Essenz herstellen möchtest. Denn all dies geht nur, wenn du ganz einfach nur wahrnimmst ~ ohne gleich zu bewerten, zu analysieren, zu definieren.

Diese Art der Wahrnehmung ist im Grunde das Objektivste, was du zusammen bringen kannst. Und es ist trotzdem noch subjektiv. Doch zumindest unabhängig von deinen Glaubenssätzen, Bewertungen, Ansichten etc.

Du kannst so einfach anders wahrnehmen ~ tiefer, echter, wahrhaftiger. Und deine Antworten werden ehrlicher sein. Und liebevoller. Weil du so in Kontakt mit deiner götttlichen Essenz, deinem wahrhaftigen ursprünglichen Selbst. Und diese Stimme wird dir immer ehrlich & liebevoll antworten ~ ohne Bewertung.

Praxis-Übung

Nimm ein paar tiefe Atemzüge & fokussiere dich auf dich & das Hier & Jetzt. Schüttel einfach mal alles andere ab & komm zur Ruhe.

Öffne deine Wahrnehmung ~ dehne sie aus. Als würdest du von innen heraus deinen Fokus einfach erweitern, wie einen Ballon, den du aufbläst.
Du öffnest dich, deinen Energiefluss, dein Bewusstsein & deinen Fokus. Du dehnst deine Wahrnehmung einfach aus ~ über alle Begrenzungen & Beschränkungen. Stell dir vor, wie du deine ganzen Glaubenssätze, alle Bewertungen, Ansichten, Definitionen sowie deine Denkmuster ganz einfach überwindest. Wie du sie in den Boden sinken lässt oder wie Nebelschwaden auflösen lässt. Oder, wie in meinen Meditationen, die Wände in dir einfach umfallen lässt. Ganz einfach umfallen. Und du so die unendliche Weite wahrnehmen kannst.
Und so lässt du deine Beschränkungen ganz leicht hinter dir & dehnst dich weiter aus. So weit du magst. Unendlich, wenn du magst.

Stell dir gerne vor, dass du deine Wahrnehmung bis in den letzten Winkel des Universums ausgedehnt hast. Ja, genau. Denn in deinem Universum, in deinem Leben, bist du ganz einfach ALLES. Das Größte. Das Unendliche. Du bist hier alles.

Also dehne dich & deine Wahrnehmung, dein ganzes Bewusstsein, bis in die Unendlichkeit aus. Und hier kannst du einfach nur wahrnehmen ~ ohne Bewertungen, ohne Analysen, ohne Definitionen & Ansichten, ohne Glaubenssätze. Einfach nur sein & wahrnehmen. Alles nur spüren, fühlen, wahrnehmen ~ sehen, hören, riechen, schmecken.

Lass dich einfach deine Sinne ein. Was darfst du alles wahrnehmen in dieser Unendlichkeit?

Diese offene & ausgedehnte Wahrnehmung ist dein Schlüssel für echte Kommunikation mit deiner Seele, mit deiner Inneren Stimme, mit deiner göttlichen Essenz, deinem wahren Selbst.
Sie verbindet dich mit deinem Ursprung ~ und bietet dir somit eine Weisheit, die unabhängig von deinen Glaubenssätzen & Bewertungen ist. Sie bietet dir deine Wahrheit. In dieser offenen & ausgedehnten Wahrnehmung kannst du alle Antworten bekommen… und noch so viel mehr.

Lass dich einfach mal darauf ein. Probier es einfach mal aus. Und lass es mich gerne wissen, wie es dir dabei geht!

Alles Liebe, Daniela

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner