Portaltag 2 | 23.08.2020

23.08.2020

Tagesenergie

Versöhnung & Heilung ist nötig, um ganz zu werden. Erkenne deine eigene Rolle darin & wie du dir selbst diese Versöhnung & Heilung zukommen lassen kannst.

Denn dies kannst du mithilfe deiner ursprünglichen Macht, an die zu erinnern Zeit ist.

Achte dich als Mensch als auch als machtvolles, spirituelles Wesen (Deine Göttlichkeit). Erinnere dich, dass du beides bist. Genau jetzt.

Erinnere dich, dass du allein entscheidest, wer du bist & wie du dein Leben gestalten willst!

Heute geht es ums GANZ-WERDEN!

Und dazu gehört, eh schon wissen, Vergebung, Versöhnung & Heilung von verletzten Anteilen. Genauso wie das Zusammentragen all deiner Anteile… sprich: Das Annehmen all deiner Facetten.

Ja, genau! Alle deine Facetten, alle deine Seiten, gehören zu dir, zu deiner Persönlichkeit, zu deinem wahren Selbst… ob du sie magst oder auch nicht.

Weil wir gerade beim Nicht-Mögen sind: Wieso lehnst du eigentlich manche Teile/Seiten an dir ab?

Frag dich doch mal, was genau du daran nicht magst…

Geh in dich & schau nach, welche Denkmuster & Glaubenssätze & Bewertungen dahinter stecken. Denn oftmals lehnen wir etwas an uns ab, weil fremde oder überholte oder bescheuerte Glaubenssätze uns das einreden.

Erkenne, dass du selbst diese Glaubenssätze entsorgen kannst. Erkenne, dass du selbst die Macht hast, all das zu verändern.

Ob du dich annimmst. Ob du alles an dir annimmst, ist ganz allein deine Entscheidung.

Ja, genau! 

Es ist so einfach!

Wenn du es zulässt. Wenn du die innere Weite zulässt. Wenn du deine Grenzen loslässt.

NIX IST FIX ~ ABER ALLES IST MÖGLICH!

Wie wäre es, wenn du auf bestimmte Bereiche Einfluss hättest? Würdest du diese dann deinem Selbst entsprechend gestalten?

Klaro, nicht wahr?

Dann bekommst du hier meine Antwort:

DU HAST EINFLUSS AUF…

  • dein Denken
  • dein Handeln
  • deine Gefühle
  • dein Leben
  • deine Reaktionen
  • dein Umfeld
  • dein Zuhause
  • deine Wünsche
  • deine Träume
  • deine Überzeugungen
  • deine Einstellung
  • deine Worte
  • dein Essen
  • deinen Fokus
  • deine Entscheidungen
  • deine Hobbies
  • deine Heilung
  • deine Versöhnung
  • deine Vergebung
  • deine Werte
  • deine Grenzen
  • dein Selbst

Also, was wirst du heute tun?

Was wirst du für dich gestalten?

Bei so vielen Möglichkeiten?

Bei so viel Macht, die du hast?

Mach das doch gleich als Tagesübung, wie wär’s?

Zettel & Stift… und dann leg los. Notiere dir zu jedem Punkt, was du heute bewusst entscheidest.

HEIL WERDEN ~ GANZ WERDEN…


Oh ja, meine Liebe! Mein Lieber! Du hast so viele Anteile von dir versteckt, verdrängt, abgelehnt… so viel in dir ist verletzt… traurig…allein.

Nun ist es Zeit, dich zu versöhnen, dich zu heilen… wieder ganz zu werden. Heil zu werden!


Nimm dich an! Nimm all deine Teile an.

Akzeptieren. Versöhnen. Vergeben. Heilen. Was brauchst du gerade? Was brauchen deine Anteile?

Gib ihnen das, wonach sie sich sehnen. Wonach sie schreien. Wonach sie flüstern…

Geh tief in dich. Erkenne, was dir fehlt. Was verletzt ist. Was du brauchst.

Und dann gib dir das. Genauso wie du es brauchst. Wie es für dich richtig ist.


Gib dir die Liebe & Zuwendung, die du brauchst ~ Gib dir die Versöhnung & Achtung, die du brauchst ~ Gib dir die liebevollen Worte & die Anerkennung, die du brauchst.Und gib dir endlich deine Ganzheit zurück!


Nur als ganzes & heiles Wesen kannst du wahrhaftig glücklich sein.

Denn, solange du Teile von dir ablehnst, nicht akzeptierst, wirst du im Kampf gegen dich sein. Solange du dich nicht selbst annehmen kannst, wirst du gespalten & zerrissen sein.Und genau so wird es sich vermutlich für dich anfühlen… zerrissen… uneins… kaputt… verletzt…
Darum heile dich. Füge dich zusammen. Werde ganz. Ganz & gar… du selbst.


Ja, dein wahres Selbst ist alles. Alles, was du bist. Alles, was du tief in dir bist.
Ohne deine antrainierten Grenzen. Ohne deine übernommenen Glaubenssätze… ohne deine veralteten Denkmuster.
Du bist in Wahrheit ganz. Immer schon. Darum akzeptiere dich. All deine Facetten. Denn all das gehört zu dir!All das bist du!Wahrhaftig du!


Darum geh in die Tiefe & erkenne dich selbst!

Erkenne, wer du wirklich bist. Als Ganzes.


Und dann wirst du auch deine Macht erkennen. Deinen Einfluss. Deine Möglichkeiten. Dein…All-Sein!


Dann bist du wahrhaftig ganz!

So, wie es sein soll!


Voller grenzenloser Liebe & aus unendlicher Weite,

Deine Seele ✨?✨

Deine Kurz-Meditation:

Bereit für noch eine Übung? Na klar! 

Wie wäre es mit einem kleinen Versöhnungsritual?

Ich nutze diese für die verschiedensten Gelegenheiten. Nicht nur, um zu vergeben, sondern auch um mit Ärger & Groll umzugehen. Oder, wenn ich mal über eine Situation (aus der Vergangenheit) zu lange nachgrüble… Kommt zwar heutzutage nicht mehr so oft vor, aber genau deswegen, weil ich diese Rituale immer wieder verwende ~ und wenn ich doch mal wieder etwas zu verdauen habe, dann helfen sie mir ziemlich rasch! 

Schau doch rein & verarbeite ein Thema, das heute aufgetaucht ist:

Meine wundervollen Versöhnungs-Rituale

Für ein bisschen weiteren Input sorgen folgende Texte:

Erschaffe dir das Leben, das du wirklich willst

Wie du dein Unterbewusstsein für dich nutzen kannst

Alles Liebe, Daniela