Portaltag Kin 146 | 11. Oktober 2022

Kin 146 | Lass los, was dich am Vorankommen hindert.

Lass einfach los, was dich zurückhält ~ aus Bequemlichkeit, aus Angst, aus Sturheit.

Kin 146

Es geht wieder los ~ 10 wundervolle Portaltage in Folge. Wie immer starten wir mit dem Loslassen. Yeah!

Heutte geht es darum, dich mal mit deiner Bequemlichkeit & Angst auseinanderzusetzen. All das, was dich in deiner Komfortzone hält ~ dort festhält. Denn innerhalb dieser Zone kommst du nicht weiter ~ im Gegenteil, irgendwann ist deine Komfortzone zu deinem Gefängnis geworden. Kein Zufluchtsort mehr. Nein, dein eigenes Gefängnis.

Erst, wenn du das erkennst & dann beschließt, genau dieses Gefängnis hinter dir zu lassen, kannst du voran kommen. Deiner Bestimmung folgen. Deinen Träumen folgen. Und deinem Herzen folgen. Um so all deine Visionen zu realisieren.

Daher nutze die heutige Energie, um für dich einfach mal zu evaluieren, welche Routinen, Bequemlichkeiten & auch Ängst dich zurückhalten, dich gefangen halten. Um sie dann mit dem heutigen Portaltag zu entlassen.

Erst, wenn du dich hier befreit hast, kannst du besser deinem Herzen lauschen & so auch die Veränderungen, die absolut normal sind & zum Leben dazugehören, annehmen.

Also, richte dich heute einfach mal auf deine Wünsche & Visionen außerhalb deiner Komfortzone aus ~ und lass los, was dich daran hindert, darauf zuzugehen.

Denke immer daran, um Platz für Neues zu haben, musst du zuerst Platz schaffen ~ also Loslassen…

Sakral Chakra | Ton 3 (Kin 146)

Sakral Chakra ist die Verbindung zur gesamten Gefühlsebene ~ auch in Kombination mit der entsprechenden Emotionalen Energie Ebene. Denn es gibt überall die Energie-Entsprechung…
Hier in diesen Gefühlsebenen findest du all die Ängste & Sorgen, die dich in deiner Komfortzone halten. Und erst, wenn du dich damit auseinandersetzt ~ und deine Gefühle annimmst ~ im Einklang bist, dann kannst du über deine Angst, über deine Bequemlichkeit & all das andere, das dich zurückhält, hinausgehen.

Frage dich daher selbst:

Wenn du dich deinen Gefühlen öffnest und sie vollkommen annehmen kannst? Was geschieht dann mit dir? Was passiert in dir? Welche Möglichkeiten eröffnen sich dir?

Und wenn du dich einfach mal darauf einlässt, nur zu fühlen… die Energie wahrzunehmen? Und einfach alles mal fließen lässt? Was rührt sich in dir?

Kannst du wahrnehmen, wie sich etwas in dir weitet? Und du so viel mehr Wundervolles zulassen kannst? Möglichkeiten erkennen kannst? Deinen Weg besser erkennen kannst?

Wie wäre es, wenn du dich einfach mal auf alle Gefühle einlässt ~ so ganz ohne Bewertung, sondern einfach nur fühlen, durchleben, erleben…? Auch deine Ängste? Was verändert sich in dir?

Und kannst du dies von nun an immer so machen? Deine Gefühle wirklich erleben? Sie zulassen & annehmen? Um mit deiner gesamten Gefühlsebene im Reinen zu sein?

Denk immer daran, du hast nur deswegen Angst vor Ängsten & bestimmten anderen Gefühlen, weil du sie als negativ bewertet hast. Das ist alles. Wenn du anfängst, alle Gefühle als normal, wichtig & richtig zu bewerten, dann wirst du auch in der Wahrnehmung der Angst eine Mega-Veränderung erkennen. Und genau dann bist du auf dem richtigen Weg ~ zu dir selbst, zum Neuen Bewusstsein, zum Bewussten Leben in der Neuen Zeit.

Seelenbotschaft aus der New Energy Ebene | Kin 146

Loslassen ist immer der Anfang

Oh, ja, Darling. Es beginnt immer mit dem Loslassen ~ als ersten Schritt. Dies ist der Beginn. Der Startschuss. Der allererste Schritt. In das Neue. In deine Bestimmung. Zu deiner Realisierung deiner Vision.

Ja, es geht ums Loslassen ~ erkenne, was dich hindert. Erkenne, was dich zurückhält. Und dann lass es los. Hör einfach auf, daran festzuhalten, nur weil du es gewöhnt bist. Hör auf festzuhalten, nur weil du es schon so lange kennst. Oder weil du Angst davor hast, wer du bist ~ ohne dieses Gefängnisses, das du dir selbst gebaut hast.

Es wird Zeit, zu erkennen, dass zurückhalten dich nicht weiterbringt. Und das Festhalten an Dingen, Gewohnheiten & illusorischer Kontrolle dich so viel mehr einengt & einklemmt, als du es dir jemals vorstellen konntest.
Ja, es wird Zeit zu erkennen, dass du dich aus deinem Gefängnis befreien sollst. Dich freizumachen für all das Schöne, das auf dich wartet. Doch dies kannst du nur erleben, wenn du dich aus deinem Gefängnis hinausbegibst ~ hinaus in die freie Welt. Da, wo auch Angst, Neues, Veränderung auf dich warten können. Da, wo nur dann alle Möglichkeiten auf dich warten werden.

Denn alles, was dir genau jetzt fehlt ~ das findest du nur außerhalb deiner Mauern… in der wundervollen Weite der Freiheit, der Möglichkeiten & Wunder!

Meine Empfehlung:

Stille Meditation, Schatten-Arbeit, Bewusstseins-Arbeit ~ alles, was dir hilft, loszulassen! Ich persönlich schwöre auf die Schatten-Arbeit ~ die lässt dich mit allem ins Reine kommen & das Loslassen geschieht auf einer ganz anderen Ebene, fast schon von selbst. Ja, mittels Schatten-Arbeit alle Gefühle zu erleben, alle Schatten anzunehmen & alles zu integrieren ~ um GANZ zu sein ~, ist das ultimative Tool, um dich zu befreien. Und zwar aus allen Gefängnissen, die du dir selbst errichtet hast.

Ich habe auch eine Meditation für dich:

Wie immer gilt bei mir: Nimm dir mit, was für dich stimmig & brauchbar ist!

Warenkorb
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner