Portaltag Kin 150 | 15. Oktober 2022

Kin 150 | Liebe ist die wohl stärkste Kraft. Als Gefühl & als Energie.

Liebe ist noch so viel mehr & vereint Verständnis, Mitgefühl, Achtsamkeit, Wertschätzung, Respekt, Aufmerksamkeit.

Kin 150

Der weiße Hund, der in den heutigen Portaltag einfließt, erinnert uns an die Liebe ~ an die wohl stärkste Kraft. Als Gefühl. Als Energie.

Und die heutige Energie lädt uns ein, diese Liebe so richtig auszudrücken. Sie voll & ganz zu erleben ~ und nach außen zu tragen.
Werde dir über deine Liebe bewusst ~ deine Liebe zu allem. Nicht nur zu Menschen. Denn Liebe beinhaltet auch Verständnis, Mitgefühl, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit.

Also, wo liebst du? Wen liebst du? Was liebst du? Wie liebst du? Wie sehr liebst du?

Denk daran, wir sind zwar jeweils unser Zentrum unseres Seins & Lebens, jedoch auch verbunden mit allem & so Teil des Großen Ganzen. Und genau das darf dir heute ganz stark bewusst werden ~ die Liebe ist eine so wesentliche Macht in dir.
Die Führung aus deinem Herzen ~ die geniale & magische Verbundenheit mit den Energien via Liebe.
Die Energie Liebe, die die stärkste Macht überhaupt ist. Die Liebe als Gefühl ~ die dich diese Verbundenheit fühlen lässt: Die Verbundenheit mit dir selbst ~ mit deinen Mitmenschen & deinen Liebsten ~ mit der Natur & allen Lebewesen.
Die Liebe als Versöhnung & Heilung ~ verständnisvoll & mitfühlend die Vergangenheit abschließen & all deine Schatten anzunehmen & zu integrieren.
Die Herzenskraft Liebe als Mut-Finder & aktiven Boost zum Weitergehen & Träume verwirklichen.
Und deine Bestimmung ~ dein Seelenplan, Seelenziel etc. ~ der/die/das ebenfalls aus dieser wundervollen & großen Liebe entspringt…

Heute kannst du dir aber auch darüber klar werden, welch Neues Bild der Liebe du vielleicht in dir malen möchtest. Abseits deiner alten Konstrukte, Ansichten & Bewertungen ~ denn diese hast du bereits anfangs dieser Portaltage-Serie losgelassen.
So tauche einfach in die heutige Energie ein & fang an, die Liebe in dir anders zu definieren ~ mehr fühlen statt zerdenken & bewerten. Mehr erleben. Mehr zulassen. Und ja, so viel mehr einlassen.

Und lass diese Liebe nach außen treten ~ behalte sie nicht für dich. Sondern verteile sie. Lass sie fließen.

Hals Chakra | Ton 7 (Kin 150)

Hals Chakra dient dem Ausdruck ~ dem genialen Ausdruck. Hier öffnet sich alles, was aus dir herausfließen darf. Und was du mitteilen möchtest ~ was du teilen möchtest.
Außerdem ist das Hals Chakra auch sehr mit deinen Bedürfnissen verbunden & für deine Entscheidungen zuständig. Und wie dies zusammenhängt, dürfte dir wohl klar sein.

Also, tauche jetzt einfach ein bisschen tiefer & frage dich:

Was wäre, wenn du dich deiner Liebe öffnest? Was wäre, wenn du dich deinem Hals Chakra & dem Ausdruck deiner Liebe öffnest?

Wie wäre es, wenn du ganz einfach zulässt, dass die Liebe über dich hinausfließt? Wenn du zulässt, dass du sie ganz einfach & selbstverständlich ausdrückst?

Und wenn du dich einfach darauf einlässt, sie durch & durch zu fühlen? Zu erleben? Sie einfach in dir ausbreiten lässt & dann über dich hinausfließen lässt?

Wie wäre es, wenn du einfach deine Bedürfnisse nach dieser Liebe, nach deiner Liebe, nach aller Liebe stillst? Indem du dich selbst einfach liebst? Indem du dich entscheidest, dich zu lieben? Einfach so? Ohne Bedingungen? Ohne Wenn-Dann? Und ohne „erst muss ich noch…“?

Fühlst du, wie sich die große Liebe in dir öffnet? Sich ausbreitet & ausdehnt? Und sie dich erfüllt? Nur durch deine Entscheidung?
Wie wäre es, wenn es tatsächlich so einfach ist, dich selbst zu lieben? Und die Liebe als ultimative Kraft für dich selbst & dein Sein einzusetzen? Um dein Leben zu verschönern? Für mehr & tiefere Verbindungen? Für bessere Erkenntnis & Verständnis?

Ja, dein Hals Chakra ist dazu da, alles auszudrücken, was aus dir raus will. Also, lass es raus. Allen voran deine Liebe, deine Bedürfnisse, deine Entscheidungen. Lass es raus. Drücke es einfach aus.
Und du merkst, wie frei du dich danach fühlen wirst.

Seelenbotschaft aus der New Energy Ebene | Kin 150

Du bist voll von Liebe

Ja, du bestehst aus Liebe ~ aus dieser so wundervollen, kraftvollen, intensiven & unendlichen Energie. Du bist so voller Liebe ~ in jeder Faser deines Seins. Kannst du sie fühlen? Spüren? Erleben?
Kannst du sie in dir wahrnehmen? Diese wundervolle, magische Liebe?

Oh, ja, Darling, sie ist immer da. Und du brauchst nur ein bisschen hinhören ~ und schon kannst du sie in dir wahrnehmen. Wenn du noch ein bisschen tiefer tauchst, dann kannst du sie in dir immer besser & stärker wahrnehmen. Sie spüren, fühlen, erleben. Sie ausdehnen & wachsen lassen. Ja, sie durch dich strömen lassen. Und über dich hinaus.

Oh ja, die Liebe hat dich bereits erfüllt. Auch, wenn du es erst noch bewusst wahrnehmen, bewusst erkennen musst… Sie hat dich bereits erfüllt. Du bist so voll von Liebe. So erfüllt von Liebe.

Du brauchst einfach nur das Ventil zu öffnen. Dich zu öffnen. Und all die Liebe fließen lassen ~ hinausfließen lassen. Dich überströmen lassen. Dich überquellen lassen vor Liebe. Ja, denn deine Liebe ist unendlich. Unerschöpflich. Du wirst niemals leer werden. Du wirst sie niemals verlieren. Im Gegenteil, je mehr du fließen lässt ~ je mehr Liebe du strömen lässt ~, umso mehr Liebe wirst du empfinden. Wirst du in dir spüren, fühlen, erleben.
Denn du, Darling, du selbst bist die Quelle der Liebe. Die unerschöpfliche Quelle der Liebe.

Meine Empfehlung:

Stille Meditation, Schatten-Arbeit, Bewusstseins-Arbeit, High Intense Body Work ~ setz dich mit dir selbst auseinander. Mit deinen Gefühlen & v.a. deiner Liebe. Mit deinem Mitgefühl für dich & andere und natürlich mit Achtsamkeit. Heute geht es genau darum: Die Liebe in dir als treibende Kraft zuzulassen. Dich & alles zu lieben ~ nicht, über das, was du als Schlecht bewertest, hinwegzusehen oder gut zu heißen, sondern damit klar kommen. Zu erkennen, wie du damit umgehen möchtest & worauf du deinen Fokus legen willst.
Dich selbst zB wichtig zu nehmen & deine Bedürfnisse anzuerkennen ~ dich zu lieben, mit allen Ecken & Kanten & deinen vermeintlichen Makeln (#Schatten-Arbeit).
Die Menschen in deinem Umfeld mit Mitgefühl & Verständnis zu betrachten ~ und nicht abwertend & hasserfüllt, weil sie zB deine Werte nicht teilen (Jeder Mensch hat sein Päckchen zu tragen, hat seine Konditionierungen & mitunter sehr starren Denkmuster ~ erkenne das für dich!).
Die Natur mit Achtsamkeit zu betrachten & sie wertschätzend zu behandeln ~ denn du bist ein Teil dieser Natur.

Heute habe ich eine ganz liebevolle Meditation für dich:

Wie immer gilt bei mir: Nimm dir mit, was für dich stimmig & brauchbar ist!

Warenkorb
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner