Portaltage März 2021

Por­t­al­ta­ge März 2021

Auch in diesem Monat lasse ich dich liebend gerne an meiner Wahr­neh­mung der Energien der Por­t­al­ta­ge teilhaben.

Im März 2021 haben wir 7 Por­t­al­ta­ge & die letzten 2 gehören bereits zu den zykli­schen 10 Por­t­al­ta­gen in Folge:
Du bekommst, wie immer, die aktuelle Tages-Energie sowie eine See­len­bot­schaft zu jedem der einzelnen Portaltage.

Also, bleib dran & lass dich über­ra­schen… es wird wundervoll! ?

Bist du bereit, die Energien zu nutzen?

Dann tauche ein…in die Por­t­al­ta­ge März 2021!

Kin 77

SEi du selbst

In der heutigen Energie wird dir nochmal so richtig bewusst, dass du ein­zig­ar­tig bist. Dass du ein wahr­haf­ti­ges Original bist. Und dass du aufhören kannst, dich mit deinen längst ver­al­te­ten Glau­bens­sät­zen & Denk­mus­tern zu iden­ti­fi­zie­ren. Dass du aufhören kannst, diese Rolle zu spielen, in der es du allen anderen recht machen willst… in der du dich unbedingt anpassen willst.

Heute erkennst du, dass dein wahres Selbst das einzig richtige für dich ist. Du selbst zu sein & auf dich selbst Rücksicht zu nehmen, wird deine Zukunft sein. 

So fühle dich heute wie neu­ge­bo­ren, raus aus deinem alten Denken & hinein in deine neue Ein­stel­lung ~ in dein wahres Selbst. Dann bist du frei. 

Und genau das zeigt sich dir heute: Deine Freiheit als wahres Selbst. Deine Ver­bun­den­heit mit dem All-Sein. Deine Ver­ant­wor­tung dir selbst gegenüber. Und deine unend­li­chen Möglichkeiten.

Wenn du dein altes Denken hinter dir lässt. Und dich einlässt auf die wahr­haf­ti­ge Energie in dir. Wenn du die Erkennt­nis zulässt, dass dein wahr­haf­ti­ges Selbst zu leben, deine richtige Aufgabe ist. So öffne dein Bewusst­sein & erhebe dich über die klein­li­chen Grenzen deines ver­al­te­ten Denkens.

Sei einfach du selbst

Wieso fragst du dich immer noch, was andere von dir halten? Was sie über dich denken? Was andere machen, tun, sind?
Und wieso willst du sie immer noch nach­ma­chen ~ kopieren? Statt endlich du selbst zu sein?
Wieso denkst du noch immer nicht selbst? Holst dir deine eigenen Antworten? Deine eigenen Wege, Stra­te­gien, Lösungen?
Wieso willst du nicht einsehen, dass du selbst ganz einfach du selbst bist? Ein Original. Ein­zig­ar­tig. Besonders. Außergewöhnlich.

So lass endlich das klein­li­che & niedere Denken los. Lass ab vom Klein­hal­ten & Begrenzen. Streife deine irr­sin­ni­gen Fesseln ab. Und sei endlich du selbst.

Sobald du nämlich erkennst, dass dies der einzige Weg zu wahr­haf­ti­gem Glück & echter Freiheit ist, wirst du dich selbst fragen, warum du so lange gebraucht hast… Doch das ist deine Natur. Das ist okay so. Diese Grenzen hast du dir selbst auferlegt… doch nun ist es Zeit, dass du sie hinter dir lässt. Und wahr­haf­tig wirst.

Dass du endlich du selbst bist. Voll & ganz. In Glück & Freiheit. So, wie es sein soll. So, wie es wirklich richtig ist. 

Sei einfach du selbst!

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

SEi einfach du selbst

Sei einfach du selbst. Dein wahres Selbst will gelebt werden. Voll & ganz. In wahrer Freiheit. Gren­zen­los. Unendlich. Und es will dir all deine Mög­lich­kei­ten bewusst machen.

Dein wahres Selbst ~ du selbst zu sein ~ das ist das wahr­haf­ti­ge Geschenk deines Lebens. Erlebe die wun­der­vol­len Facetten & Abenteuer, die das mit sich bringt. Wenn du wahr­haf­tig du selbst bist. 

So höre auf dich selbst. Lebe dein Selbst. Und liebe dein Selbst. Denn du bist perfekt so, wie du bist. Dein wahres Selbst ist bereits perfekt & benötigt keine Opti­mie­rung. Du brauchst es nur zu leben. Jetzt. Keine Kom­pro­mis­se. Keine Ein­schrän­kun­gen. Nur Liebe, Glück & Freiheit. Das ist dein wahres Selbst.

Darum lebe es. Sei einfach du selbst! 

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

Kin 85

Erneuerung & Befreiung

Die heutige Energie hilft dir, nochmal in dir so richtig aus­zu­put­zen… alles Belas­ten­de, das heute hochkommt, kannst du getrost gehen lassen. 

Kümmere dich heute ganz besonders um deinen Körper ~ entgifte & sorge für kraft­ge­ben­den Input. Höre deinem Körper zu, was er heute von dir braucht und sorge dafür, dass du ihm das auch gibst.

Lass dich von deiner ganzen Lebens­kraft durch­spü­len… du wirst sie heute ganz bewusst wahr­neh­men, wenn du dich auf dich & deinen Körper fokus­sierst. Sei heute besonders achtsam, denn es kann sich wirklich sehr viel bewegen… die Energie ist besonders aufwühlend.

Lass dich voller Vertrauen darauf ein & gehe achtsam & bewusst mit dir selbst um.

Befreie deine innere Kraft ~ sie ist in dir vergraben. Befreie sie & lebe sie mit all deinen Facetten. 

Befreie deine Kraft

Befreie deine Lebens­kraft. Deine wun­der­vol­le, starke, intensive & lie­be­vol­le Lebenskraft. 

Erkenne in dir, was du so lange unter­drück hast. Erkenne, wie all deine Facetten zusam­men­spie­len ~ zusam­men­ge­hö­ren. Wir gehören alle zusammen ~ zu dir. Sind eins mit­ein­an­der. Und wollen die Harmonie. Die Balance. Die Ausgewogenheit. 

So befreie deine innere Kraft, um uns zusammen zu führen. Um uns gemeinsam zu leben. So, wie es richtig ist. So, wie es vor­ge­se­hen ist. Denn dein Glück kannst du nur akti­vie­ren, wenn wir im Einklang sind. Wenn wir gemeinsam die Energie auf­brin­gen ~ für Freude, Glück, Liebe, Dank­bar­keit… Nur gemeinsam sind wir stark. Stark genug, um dein Leben zu wandeln. Um dein Leben zu gestalten. 

Nur gemeinsam, wir alle zusammen, alle Facetten im Einklang, können wahrhaft glücklich sein. So aktiviere uns. Aktiviere unsere gemein­sa­me Kraft. Für dein Glück. Für unser aller Glück.

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

Kin 88

Transformation in Schönheit

Heute ist der Tag der Erkennt­nis ~ um die Schönheit um uns herum. Entdecke heute all das Schöne & Positive, das du sonst immer für selbst­ver­ständ­lich erachtest. Das dir einfach nicht mehr auffällt. Weil es so normal für dich ist. So selbst­ver­ständ­lich. Gewohnt.

Achte besonders darauf, wie schön deine Realität ist ~ wenn du den Fokus darauf lenkst. Und erkenne genau daran, wie machtvoll deine Gedanken sind ~ leider auch im Verdecken des Schönen. Erkenne, dass deine Per­spek­ti­ve, deine Sicht­wei­se, darüber ent­schei­det, ob du deine Realität als gut oder schlecht emp­fin­dest. Ob du mehr Positives oder Negatives siehst. Und auch welche Bedeutung die Dinge in deinem Leben haben.

Die heutige Energie lässt dich auch erkennen, dass du Altes gehen lassen musst, um Neues zu empfangen. Ebenso wie, dass du eine Ent­wick­lungs­stu­fe abschließt & damit die nächste betrittst. Erkenne den ewigen Kreislauf ~ die Auf­wärts­spi­ra­le. Du wie­der­holst die Energien in unter­schied­li­chen Fre­quen­zen ~ so vieles wird dir vertraut vorkommen, doch du bist bereits eine Stufe höher. Und genau so wird es weiter gehen. Du steigst Stufe für Stufe ~ Windung für Windung ~ auf… in deiner Ent­wick­lung. In deiner Ent­fal­tung. Und heute kannst du genau das erkennen.

Bring die Schönheit in deine Welt

Du bist die Schöp­fer­kraft & du kannst die Schönheit in deine Realität bringen. Ob groß oder klein ist nicht relevant. Bewerte die Schönheit nicht. Sondern lass sie geschehen. Lass sie einfach zu. Lass sie gewähren. Gib ihr den Raum, der ihr zusteht.

Und ja, der Schönheit, der ulti­ma­ti­ven & wert­frei­en Schönheit, steht so unglaub­lich viel Raum zu. So lass sie zu. Erblicke sie sowohl im Kleinen als auch im Großen. Erblicke sie in dir & um dich herum. Denn Schönheit ist immer. Sie ist überall. 

Sie ist ganz einfach Wahr­neh­mung. Deine Wahrnehmung. 

So blicke dich um. Mit offenen Augen. Mit offenem Herzen. Und erkenne die wahre Schönheit in allem! 

Das ist das große Geheimnis des Lebens. Die Schönheit zu erkennen, in allem, was ist. 

Wenn du das schaffst, dann kannst du damit wahres Glück in dir erschaffen!

So bring die Schönheit in deine Welt! Und werde glücklich!

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

Kin 93

Unbegrenzte Möglichkeiten

Die heutige Energie lädt dich ein, deine Grenzen nochmal intensiv zu erfahren, um sie einreißen zu können. Du spürst sie heute ganz stark ~ da, wo du dich selbst noch einschränkst.

Nutze die Energie, um diese Grenzen los­zu­las­sen & deine unend­li­chen Mög­lich­kei­ten zu erkennen. Bedenke aber auch, dass deine Suche nach dieser gren­zen­lo­sen Freiheit auch ihre Grenzen haben kann ~ nämlich ebenfalls jene, die du ihr auferlegst. 

So frage dich selbst: Wie sieht die unend­li­che Weite & die unbe­grenz­ten Mög­lich­kei­ten für mich aus? Wie viel Weite kann ich ertragen & erkennen? Wie viel kann ich für mich selbst (jetzt) zulassen?

Es ist okay, wenn du deine Grenzen nur mal ein Stück versetzt. Es ist absolut mensch­lich, begrenzt zu sein. Akzep­tie­re einfach, dass du deine Grenzen ein ordent­li­ches Stück weiter weg gesetzt hast. Und gehe so Schritt für Schritt vor, wenn es für dich leichter ist. Denke daran, eine Ent­wick­lungs­stu­fe nach der anderen zu nehmen. Das ist Fort­schritt. Das ist Wachstum. 

Du brauchst keine Stufen über­sprin­gen. Das ist nicht notwendig. Erkenne einfach, dass du deine Grenzen verändern kannst. Und so wirst du sie mit der Zeit auch einreißen können.

Bleib in Bewegung & dein innerer Raum wird sich weiten… 

Weite deine inneren Räume

Dehne dich aus. Erkenne deine Grenzen. Erkenne deine Beschrän­kun­gen… men­schen­ge­macht. Aus deinem Denken heraus fixiert. Struktur ~ viel zu eng. Zu menschlich.

Erkenne deine innere Gött­lich­keit & die damit ver­bun­de­ne Weite. Dein Bewusst­sein kann sich unendlich ausdehnen. Werde dir klar darüber. Dein Bewusst­sein zu beschrän­ken ist, dich selbst ein­zu­sper­ren ~ auf engstem Raum. So weite deine inneren Räume. Öffne dich für alle Mög­lich­kei­ten. Öffne dich für die Freiheit.

Erkenne selbst, wie sehr du dich ein­schränkst & öffne deine Grenzen. Streife deine Fesseln ab. Und mach dich auf, deine Abenteuer zu erleben. Deine Mög­lich­kei­ten zu erkennen & deine Chancen zu ergreifen. Dein Leben zu leben. So, wie es deine wahr­haf­ti­ge Aufgabe ist. 

Öffne dich für dein Leben. Für deine Freiheit. 

Du brauchst nur deine inneren Räume zu weiten. Die Türen zu öffnen. Die Grenzen los­zu­las­sen. Darüber hinaus zu blicken. Und darüber hinaus zu gehen. Und du wirst deine Freiheit entdecken ~ in dir selbst!

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

Kin 96

Deine GEdanken schaffen deine Realität

Heute wird dir ganz bewusst, wie sehr deine Gedanken deine Realität schaffen. Dass deine ganzen Gedanken deine Gefühle & dein Handeln beein­flus­sen. Und dass deine Gedanken bestimmen, wer du bist.

Daher schaffe dir heute Klarheit über deine Gedanken. Erkenne, wie machtvoll sie sind. Und wie du sie für dich selbst ab sofort nutzen kannst. Erkenne auch, dass du selbst deine eigene Führung bist. So wie du denkst… so wie du die Dinge bewertest & ihnen die jeweilige Bedeutung gibst… All das macht dir heute klar & bewusst, dass du deine Realität damit erschaffst. 

Und alle Visionen, die du hast, die du rea­li­sie­ren möchtest, kannst du mit dieser Klarheit wirklich umsetzen. Sofern du sie nicht nur als Traum siehst, sondern ihnen tat­säch­lich erlaubst, wahr zu werden. Erkenne auch hier wiederum deine inneren Grenzen im Denken ~ und die Macht, die daraus entsteht.

Vom Denken & Sein

Alles entsteht aus deinem Denken. Auch wenn das Sein viel­leicht schon davor exis­tier­te… Du hast die ganze Macht deinem Denken über­schrie­ben. Dein Denken ist dein mäch­tigs­tes Instrument. 

So nutze es auch dem­entspre­chend. Dein Denken ist machtvoll. So machtvoll, dass es deine ganze Realität erschafft. So machtvoll, dass es dein Sein beeinflusst. 

Erkenne die Polarität darin. Und in deinem Denken. Du kannst alles in beiden Rich­tun­gen benutzen ~ zum Guten & zum Schlech­ten. So erkenne, wo du dir im Denken Grenzen & negative Energie schaffst & dreh es um. Ver­schaf­fe dir positive Gedanken, positive Energie & Freiheit. Du ent­schei­dest, wie du dein Denken nutzt. Es ist dein Werkzeug. 

So nutze dein Denken weise! Und erweitere dein Sein & deine Realität. Erschaffe dir die Realität, die du tat­säch­lich willst!

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

Hier beginnen die 10 Portaltage & das erste Special:

#Por­t­al­ta­gespe­cial #PortaltageMärzApril2021

Dieses erste Special wird der Wahnsinn ~ das hat mir meine Seele bereits mit­ge­teilt. Intensive Energie-Trans­for­ma­ti­on. Ver­än­de­rung. Selbst-Ent­fal­tung.
Diese Energie-Welle kann dir die ulti­ma­ti­ve Chance zur inneren Ver­än­de­rung geben. Wenn du sie nutzt. 

Diese Por­t­al­ta­ge stehen im Zeichen von Chancen & Ent­fal­tung. Ver­knüp­fung & Verwebung… Erkennen des Poten­ti­als & der Bestimmung. 

Es werden intensive 10 Tage. Das kann ich dir versprechen! 

Für diese Por­t­al­ta­ge hat mir meine Seele einen weiteren Auftrag erteilt… ? Ich darf dir ein phä­no­me­na­les Angebot machen:

Für die kommenden 10 Por­t­al­ta­ge haben meine Seele & ich etwas ganz Tolles ent­wi­ckelt: Die Energy Changing Por­t­al­ta­ge Challenge ~ ein kos­ten­pflich­ti­ges Spe­zi­al­pro­gramm, das dich intensiv dabei unter­stützt, die kommenden Por­t­al­ta­ge ausgiebig & effektiv zu nützen. Mit täglicher Energie-Akti­vie­rung, kleiner Tages­auf­ga­be & Energie-Har­mo­ni­sie­rung.
Intensive Trans­for­ma­ti­on auf Energie Ebene!

Hier erfährst du mehr: 

Kin 106 | Der 1. Portaltag

Glaubenssätze & Denkmuster erlösen

Heute melden sich alte Glau­bens­sät­ze & Denk­mus­ter. Jene, die noch tief verborgen sind & genau jetzt erlöst werden wollen. Jene Grenzen in dir, die dich blo­ckie­ren & dich noch daran hindern, die wahre Weite & Freiheit zu erkennen & zu erreichen.

Denk daran: Dein Verstand hat seine Grenzen ~ durch deine antrai­nier­ten Glau­bens­sät­ze. Durch deine gewohnten Denk­mus­ter. Er muss effizient sein. Und agiert genau deswegen aus den fest­ge­leg­ten Mustern. Um Zeit zu sparen. Um effektiv zu sein. Doch genau das sind seine Grenzen ~ diese alten Muster. Die eigent­lich schon aus­ge­dient haben. Weil sie nicht mehr up-to-date sind. Weil du inzwi­schen erwachsen bist… weil du inzwi­schen weiter gewachsen bist. Weil du dich verändert hast. Doch deine Grenzen hast du behalten. 

Nutze den heutigen Tag & seine Energie, um deine Grenzen los­zu­las­sen. Um deine Denk­mus­ter & Glau­bens­sät­ze zu hin­ter­fra­gen. Inwieweit sie noch dienlich sind. Ob du glücklich mit ihnen bist. Und ent­schei­de, welche du behalten & welche du entsorgen möchtest.

Denn, wenn du lernst, Altes & Aus­ge­dien­tes los­zu­las­sen, wirst du dich nicht nur leichter fühlen sondern auch deine Schwin­gung erhöhen. Erkenne den Sinn in dem, was heute hochkommt. Denn es dient dir, zu erkennen, was richtig ist… was stimmig ist… was jetzt wichtig ist.

Nimm daher an, was heute hochkommt. Akzep­tie­re es. Denn genau jetzt ist es richtig so. Ist es okay so. Lass dich darauf ein. Los­zu­las­sen, was inzwi­schen zu niedrig schwingt. Los­zu­las­sen, was dir nicht mehr dient. Und los­zu­las­sen, was dich nicht glücklich macht.

Denn erst, wenn du alles, was dich hindert, los­ge­las­sen hast, dann bist du frei für das Weitere. Frei für die Weite. Frei für deine Bestim­mung, dein Glück, deine Erfüllung, dein wahrhaft groß­ar­ti­ges Leben.

Lass doch los, was dir nicht mehr dient

Es ist ein mensch­li­ches Tun, das Anhäufen von Besitz. Das Fest­hal­ten von Dingen ~ auch von Glau­bens­sät­zen & Denk­mus­tern. Das Loslassen fällt so schwer… wieso? Wieso fällt dir loslassen von Altlasten so schwer?

Bedenke doch, Loslassen ist weder ein Aufgeben noch Ver­leug­nen noch Für-schlecht-befinden. Loslassen heißt doch nur, den Fokus zu verändern. Auf etwas, das dir mehr dient. Das du jetzt brauchst. Auf etwas, mit dem du etwas anfangen kannst ~ tun kannst. Denn mit Altlasten kannst du nichts mehr anfangen… veraltet. Nicht mehr brauchbar. Aus­ge­dient. Wie Kas­set­ten­play­er. Röhren-Fernseher. Sie dienten ihrem Zweck. Sie waren zur damaligen Zeit wichtig & wertvoll. Doch heute haben sie aus­ge­dient. Denke in Frieden & mit Dank­bar­keit zurück. Und nicht mit Groll & dem Zwang fest­zu­hal­ten. Heute sind sie Relikte aus alter Zeit. Und für die heutige Zeit nicht mehr brauchbar.

Genauso ist es mit alten Denk­mus­tern. Sie dienten einem Zweck… damals. Heute ist es anders. Heute brauchst du andere Muster. 

Darum lerne, up-to-date zu sein. Denke modern. Sei im Heute. Und lass die alten Denk­mus­ter & Glau­bens­sät­ze in ihrer Zeit. Denn genau dort haben sie ihren Platz. Und ihren Wert. Gedenke ihrer in Frieden & Dankbarkeit.

Und blicke nach vorne. Denn heute ist nun mal heute. Und wir leben in einer linearen Zeit…

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

Kin 107 | Der 2. Portaltag

Deine Bestimmung & dein Weg

Der heutige Tag steht im Zeichen deiner Bestim­mung, deines Her­zens­weg. Das, was für dich bestimmt ist, damit du glücklich sein kannst. Deine Lei­den­schaft. Das, was dir ein richtig gutes Gefühl gibt. Was dein Herz höher schlagen lässt. Das, was in dir Euphorie auslöst. 

Genau das ist deine Bestim­mung ~ dein Her­zens­weg. Dein Seelenweg.
Deinen Weg kannst du jedoch nur sehen, erkennen, wenn du alles, was deinen Blick trübt, vernebelt & ein­schränkt, loslässt. 
Darum nimm alles an dir an. Es ist okay, all diese Gefühle zu haben. Es ist okay, diese Blockaden & Grenzen zu haben. Du hast sie dir antrai­niert, weil sie damals ihren Zweck hatten. 

Und heute ist es anders. Darum versöhne dich mit deinen Altlasten & mit dir selbst. Und erweitere so dein Sein. So kannst du deine inneren Grenzen einreißen. Darum tu das! Jetzt! Und geh deinen Weg zu deiner Bestimmung!

Sei achtsam & werde dir bewusst, was dir gut tut. Was dir Freude bereitet. Geh in dich & achte darauf, was dein Herz bewegt.
Denn jeden Tag mit Freude zu begehen ist doch eine wahrhaft wun­der­vol­le Bestimmung!

Werde heute aktiv. Denn heute sind Taten aus­schlag­ge­bend. Tue etwas in Richtung Bestim­mung. Finde sie. Schließe ab mit der Ver­gan­gen­heit & gehe nach vorne. Bewusst. Achtsam. Aktiv.

Deine Bestimmung

Was macht dich glücklich? Wobei kannst du ganz einfach die Zeit vergessen? Wo kannst du ein­tau­chen & nach Stunden von Freude & Glück wieder auftauchen?

Das ist deine Lei­den­schaft. Doch ist deine Lei­den­schaft auch deine Bestimmung?

Das, was dir ein gutes Gefühl gibt. Das, was dich erfüllt. Ja, das ist deine Bestim­mung. Das, was dein wahres Selbst ausmacht, das ist deine Bestim­mung. Und deine Bestim­mung ist auch, all das zu erkennen, zu lernen & für dich selbst einzusetzen.

Deine Bestim­mung ist im Grunde das, was du als deine Bestim­mung erachtest. Denn du allein bist die Schöp­fer­kraft deines Lebens, deiner Realität. So kannst du ent­schei­den, wie deine Bestim­mung lautet. 

Doch bedenke, deine Bestim­mung sorgt für Freiheit, Glück & Liebe. Wenn du das nicht fühlst, überdenke, ob du deine Bestim­mung für dich richtig definiert hast…

Voller gren­zen­lo­ser Liebe & aus unend­li­cher Weite,
deine Seele 

Das sind die Portaltage März 2021!

Ich hoffe, du kannst einiges davon für dich & deine Wei­ter­ent­wick­lung ~ für deine Ent­fal­tung & Selbst­ver­wirk­li­chung ~ mitnehmen!

Du weißt ja inzwi­schen, wenn du noch mehr Medi­ta­tio­nen möchtest, dann schau doch mal auf meinen Youtube-Kanal:

Wenn du immer wieder neue Medi­ta­tio­nen von mir möchtest, dann abonniere einfach meinen Kanal. 

Alles Liebe, Daniela

Hier habe ich die brandaktuelle Time-line für dich: 

Alle Beiträge über die Portaltage gibt es Hier: