Portaltage & Mondzyklus

Portaltage und Mondzyklus

Du fühlst dich wieder einmal überrollt von alten Themen, schmerzvoll & unruhig?

Deine Träume sind viel zu real ~ und doch vollkommen irr?

Du schläfst schlecht & dein Körper scheint auch nicht ganz in Form zu sein?

Dann spürst du vielleicht einen Portaltag oder den Mondzyklus!

Portaltage dienen dir als Neuausrichtung deiner Energie. Sie fördern das Vertrauen, den Frieden & die Liebe!

Alte Glaubenssätze, Denkmuster kommen hoch, um von dir bearbeitet zu werden, um von dir erlöst zu werden… damit Frieden, Liebe & Vertrauen wieder fließen können.

Lass dich darauf ein & nütze sie für deine persönliche Entwicklung. Nutze sie, um dich einen Riesenschritt nach vorne zu bringen!

Nutze das Wissen & die Macht von Portaltagen & Mond, um dich selbst besser kennenzulernen, deine Themen effektiver zu bearbeiten & einen großen Schritt in deiner persönlichen & spirituellen Weiterentwicklung zu machen!

Portaltage

Portaltage

Portaltage sind energetisch hochschwingende Zeiten, die sozusagen ein Portal in die geistige Welt öffnen.

Diese Daten werden aus dem Maya-Kalender Tzolkin errechnet bzw. abgelesen und sind Tage, Zeiten, an denen die Energiequalität ganz besonders ist. Diese Energien fordern eine Neuausrichtung deines Energie-Systems.

Was bedeutet das jetzt für dich?

Je nachdem, an welchen Themen du gerade knabberst, was reif ist, hochzukommen, das wird durch diese Energie ausgelöst.

Dadurch kannst du besonders intensive Träume zu deinen Themen haben oder du kämpfst gerade mit den entsprechenden Gefühlen & Glaubenssätzen. Das kann bei feinfühligen Menschen sogar körperliche Beschwerden auslösen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Unruhe…

Du spürst dann einfach mit deinem ganzen Sein, die andersartige, intensivere Energie. Du, dein Geist, dein Körper, deine Seele ~ dein ganzes Energie-System reagiert darauf.

Wenn du also an bestimmten Tagen sehr unruhig bist, bestimmte Themen massiv hochkommen, dann recherchiere kurz, ob das nicht ein Portaltag ist…

Mögliche Auswirkungen der Portaltage bzw. was du spüren könntest…
  • Müdigkeit, Energielosigkeit
  • Kopfschmerzen, Schwindel, Unruhe
  • emotionale Aufgewühltheit
  • viele Trigger-Momente
  • das Aufkommen ganz alter & schmerzhafter Themen
  • Energie-Schübe
  • kreatives Ausleben
  • Eingebungen & verstärkte Intuition

Portaltage sinnvoll nutzen…

Du kannst diese Portaltage aber wunderbar dafür nützen, diese Themen zu bearbeiten. Denn offensichtlich sind sie soweit, von dir beachtet & bearbeitet zu werden. Schließlich sind sie dir vollkommen präsent.

Außerdem hast du viel leichteren Zugang zur geistigen Welt, zB wenn du dich mit deiner Seele verbinden möchtest.

Da die Energien an diesen Tagen ausgesprochen hoch sind, können sie dir einen ordentlichen Schwung Richtung Auflösung geben. Manche bezeichnen es als Abkürzung, ich würde eher die Bezeichnung Turbo-Boost wählen.

Du kannst damit einen großen Schritt nach vorne machen in deiner Entwicklung. In deiner Bearbeitung der Themen. Im Loslassen, Akzeptieren & Freigeben!

Portaltage dienen dir als Neuausrichtung deiner Energie. Sie fördern das Vertrauen, den Frieden & die Liebe.

Auf einen Blick, was geht besonders gut an Portaltagen?
  • Meditationen & Visualisierungen
  • Energie-Transformation (Frequenz-Erhöhung)
  • Channelings
  • Energie- & spirituelle Arbeit (Turbo-Boost)
  • Themen-Aufarbeitung
Wie kannst du die energiereichen Portaltage nun nützen?

Lass dich darauf ein!

Ja, so simpel ist es!

Nutze den Energy-Boost, um deine Themen zu bearbeiten.

Wie du das machst, bleibt dir überlassen.

Finde deine Rituale, deine Möglichkeiten, die Themen zu bearbeiten, zu lösen, zu akzeptieren, loszulassen & freizugeben.

Hier findest du meine persönliche Auswahl an Ritualen:

Während der Portaltage hast du auch wunderbar die Möglichkeit, dich mit dir & deiner Seele zu verbinden, da der Zugang noch viel leichter ist.

Damit bekommst du meist klarere Antworten von deiner Seele.

Hier findest du meine Verbindungs-Rituale:

Portaltage

Oder du abonnierst meine Facebook-Seite & machst da ganz einfach bei meiner Nutzung der Portaltage mit.

Aktuell:
Im August gibt es wieder 10 Tage in Folge & daher auch mein Special!
#portaltageaugust2020 #portaltagespecial

Noch ein bisschen mehr…

Viele schreiben bereits den bestimmten Portaltagen die bestimmte Energie zu. Auch die Maya haben wesentliche spirituelle, energetische, astrologische Zusammenhänge erkannt ~ Energiequalität, Auswirkungen, Nutzen. Und genau das in ihrem Tzolkin-Kalender vermerkt.

Ich möchte das hier eigentlich nicht vorgeben. Denn, unabhängig davon, welche Energie vorherrschen dürfte, du spürst, was du spürst. Und es geht nur darum, was du wirklich fühlst.
Und da jeder Mensch einzigartig ist & seine eigenen Themen hat, ist es, meiner Meinung nach, unerheblich, welche allgemeine Energie-Thematik vorherrscht.

Außerdem ist die Interpretation dieser Themen ja ebenfalls subjektiv und keinesfalls objektiv. Daher sind meine Tagesenergien auch nur das, was ich an Energie wahrnehme ~ also durch meine Subjektivität & meine Filter geprägt.

Ich möchte dir beibringen, auf dich selbst zu hören, in dich hineinzuspüren & deine eigenen Energien zu spüren. Denn es geht um dich! Und nicht um alle anderen!

Denke selber!
Spüre selber!
Sei einfach du selbst!
Denn nur du selbst kannst dir helfen!

Wenn du lernst, auf dich selbst zu hören, was jetzt für dich wichtig ist, was du momentan brauchst, dann kannst du die Energie der Portaltage intensiv für dich nutzen ~ als Turbo-Boost!

Und genau dafür sind sie, meiner Meinung nach, da!

Daher sind die Wahrnehmungen, die ich auf meiner Seite, in meinen Artikeln beschreibe, auch meine subjektive Wahrnehmung. Auch wenn sie sehr oft mit der von anderen übereinstimmt. ?

Lass dich davon nicht abhalten, selbst zu fühlen. Meine Specials, meine Portaltage Posts werden immer versuchen, deine Wahrnehmung & dein Empfinden miteinzubeziehen.

Sieh bitte meine Texte lediglich als kleinen Leitfaden & orientiere dich daran, was für dich stimmig & brauchbar ist.

Hier sind alle Portaltage-Artikel für dich:

Portaltage

Neumond & Vollmond

Auch der Mond hat mit seiner Kraft enormen Einfluss auf unser gesamtes Energiesystem.

Wie viele schlafen zu Vollmond-Zeiten schlecht?

Oder spüren den gesamten Zyklus?

Ich spare mir die grundlegenden Erläuterungen zum Mond wie Zyklus etc.

Ich betrachte ihn mit dir von der spirituellen Seite:

Neumond

Der Neumond kann immer als Neubeginn genutzt werden. Hier beginnt der neue Mondzyklus und damit auch die entsprechende Energie.

Bei Neumond ist es ratsam, Altes loszulassen. Dabei kann er dir gut helfen.

Auch neue Projekte zu starten, etwas Brandneues zu beginnen geht bei Neumond leichter von der Hand.

Alle Neuanfänge sind bei Neumond viel einfacher zu gestalten.

Ich persönlich spüre mich zu Neumond noch mehr in mich hinein, reflektiere & meditiere, um tiefer zu gehen und zu spüren, was jetzt für mich wichtig & richtig zum Umsetzen ist. Und nutze dann die Neubeginn-Energie zum Starten.

Mein persönlicher Tipp:

Stell dir zu Neubeginn doch einfach mal die Fragen:

Was will ich?

Wo will ich hin?

Und dann fang damit einfach an! Komm ins Umsetzen, ins Handeln!

zunehmender Mond

Nutze die stetige Energie-Zunahme für deine Handlungen, Projekte etc. und natürlich für deinen Weg.

Vollmond

Der Vollmond ist sozusagen der Höhepunkt im Zyklus. Und die Energie dementsprechend stark spürbar.

Viele klagen über Unruhe & intensivere Gefühle. Auch Unausgewogenheit kann bei Vollmond spürbar sein.

Manche spüren die volle Power & nutzen sie und andere wiederum sind komplett ausgelaugt.

Auch hier empfehle ich, höre in dich hinein. Was brauchst du zu dem Zeitpunkt?

Wie reagierst du auf den Vollmond?

Und dann gib dir das, was du brauchst:

Wenn du ausgelaugt bist, dann gönn dir Ruhe.

Bist du unausgeglichen, dann meditiere & finde deine Balance.

Wenn du sehr gefühlsbetont bist, dann akzeptiere das.

Und wenn du unruhig bist, dann meditiere ebenfalls, um dich zu beruhigen.

Finde dein persönliches Äquivalent zu deiner Energie bei Vollmond.

Vollmond Energie Ritual

Vollmond-Ritual

Ich nutze den Vollmond mit seiner starken Energie immer für mein Vollmond-Energie-Ritual.

Hierbei verbinde ich mich & meine Teilnehmer/innen mit der Kraft des Mondes, verbinde jede/n mit der eigenen Seele und sende dann den Energie-Impuls, der gerade benötigt wird (mit Absprache der Seele).

Entsprechende Posts kannst du hier nachlesen:

Wenn du Interesse hast, auch einmal bei so einem Ritual über die Ferne dabei zu sein, dann trage dich für den SOUL LETTER ein.

Als SOUL LETTER Abonnent/in bekommst du immer rechtzeitig die Info, wenn ich dieses Ritual durchführe.

Außerdem bekommst du immer die neuesten Blog-Artikel mit den gerade aktuellen Themen vorgestellt. Ach ja, hätte ich fast vergessen, Geschenke bekommst du ja auch noch!

Also dann, sofort anmelden… ?

Die Energie des Vollmonds kannst du ausgezeichnet nutzen, um dich selbst besser kennenzulernen, da der Mond oftmals Vorhandenes, jedoch von dir gut Verstecktes/Verdrängtes verstärkt.

abnehmender Mond

Nutze den abnehmenden Mond, um etwas mehr zur Ruhe zu kommen. Langsamer zu treten, mehr in dich zu gehen ~ auch mehr Selbstreflexion zu betreiben.

Bestimmtes ev. auch ausklingen zu lassen…zum Ende zu kommen.

Je nachdem, wo du gerade mit deinen Themen stehst.

Nutze die Energie des Mondes

Nutze den Zyklus, der sich immer wiederholt.

Neubeginn ~ Aufbau ~ Höhepunkt ~ Ausklang/Ruhe

So kannst du wunderbar in Schleifen arbeiten. Schicht für Schicht bearbeiten…und zum Ziel kommen!

Tauche ein in deine Tiefe und hole hervor, was an die Oberfläche möchte. Und dann übergib es der Freiheit.

Portaltage

Das war der kurze Einblick in die Kraft & Macht von Portaltagen & dem Mondzyklus.

PORTALTAGE in Zukunft richtig nutzen

Wenn du für das 2. Halbjahr den Kalender mit den bereits eingetragenen Portaltagen & Mondzyklen möchtest, dann lade ihn dir hier herunter:

[Download nicht gefunden.]

Außerdem empfehle ich dir unbedingt das Portaltage Special durchzulesen (dort habe ich auch wundervolle Meditationen & Seelenbotschaften für dich) JULI 2020!

Alles Liebe, Daniela

Folgendes könnte dich auch interessieren:

eine neue Zeit bricht an

Magische Rauhnächte

Lust auf 12 Nächte voller Magie?

Eintauchen in die Rauhnächte ~ in ihre Themen... und so durch Selbstreflexion & Meditation das große Potential des kommenden Jahres magisch zu entfalten?

Dann sei dabei beim Magischen Rauhnächte Workshop ~ zum Eintauchen, Entfalten & Gestalten!